iPhoneBlog.de iPhoneBlog.de
van Alex Olma
30. Oktober 2014 – 11:18 Uhr

Samsung pumpt doppelt so viele Telefone in den Markt wie Apple – mit minimalem Gewinn.

Samsungs ‚Mobile Business‘ verzeichnet in Q3 einen Gewinnrückgang von 74-Prozent.

In a rare acknowledgement of a misstep, the company’s head of investor relations told an earnings conference call that Samsung had lagged behind changing market conditions. The company’s response „was not quick enough,“ said the executive, Robert Yi.

It plans a significant change in smartphone strategy for next year to seek more „efficiency,“ implying that the number of new handset models might be reduced. That will allow the company to better focus on each product and to purchase components at cheaper prices to save costs.

Samsung vows changes after mobile profit plunges

Die Koreaner kämpfen gleichzeitig nach unten (Xiaomi) wie auch nach oben (Apple). Der Elektronikkonzern kann sich dabei ohne gute Software und eigene Dienste nicht ausreichend differenzieren. Die Probleme sind nicht neu, zeigen sich jedoch erstmals deutlich in den Geschäftszahlen.

Social

Abonnement

iPhoneBlog #one präsentiert wöchentlich neue Videos über App-Store-Apps und einen täglichen Ideenaustausch im privaten Slack-Kanal. Noch nicht dabei? Werde Abonnent.

Du hast schon einen Account? Login.

Support

App Store

Wer eine beliebige iPhone-App im App Store über diesen Link kauft, seinen Mac mit Software aus dem Mac App Store bestückt oder ein Produkt seiner Wahl bei Amazon bestellt, unterstützt das iPhoneBlog mit einem kleinen Prozentsatz des (unveränderten) Kaufpreises.

Archiv

Gastfreundschaften