iPhoneBlog.de iPhoneBlog.de
van Alex Olma
3. Januar 2015 – 14:59 Uhr

Offline-Videos, ohne Ads in HD-Qualität: ProTube bohrt YouTube auf

IPhoneBlog de ProTube

ProTube (2.69 €; universal; App-Store-Link) von Jonas Gessner macht alles das, was YouTube gar nicht mag: Die App für iPhone und iPad spielt Videos in der vom Nutzer gewünschten Auflösung (bis 1080p; egal ob über WiFi oder das Mobilfunknetz), lässt die Audiospur auch nach dem Verlassen der Anwendung im Hintergrund weiterlaufen und überspringt Werbeclips.

Die App, die an der YouTube-API nuckelt, gibt außerdem alle Filme wieder, die nicht zum Abspielen auf mobilen Geräten freigegeben wurden (Beispiel). Um sich schneller durch bewegungsarme Vorträge und Konferenzmitschnitte zu arbeiten, lässt sich die Abspielgeschwindigkeit erhöhen (aber auch verlangsamen). Ein dedizierter Button wechselt obendrein zwischen der Videowiedergabe und der Audiospur. Alle YouTube-Filmchen können lokal heruntergeladen werden um sie später auch ohne Internetverbindung abzuspielen – die Frage nach der Videoqualität dieser Streifen liegt dabei komplett in eurer Hand.

Die offizielle YouTube-App minimiert (bekanntlich) abspielende Videos in ein kleines Fenster (in der rechten unteren Bildschirmecke); ProTube lässt euch im Gegensatz dazu diese Mini-Vorschau beliebig auf dem Bildschirm verschieben. In die ProTube-Suche lassen sich kopierte YouTube-URLs einsetzen, die dann das dazugehörige Video zuverlässig findet. Warum schafft das Googles App nicht?

Bevor ProTube vor sechs Wochen im App Store aufschlug, lebte die Software in einer ersten Version bereits seit drei Jahren als Jailbreak-App. Mit Blick auf den weitreichenden Funktionsumfang lautet für mich die Frage nicht ob ProTube wieder aus dem App Store fliegt, sondern wann. Google beschützt sein Videoportal nicht erst seit gestern. Bis das jedoch geschieht (und ich habe keine Ahnung ob die App nach einem möglichen Rauswurf weiter YouTube-Videos ausliefert), ist es die beste Software für das populäre Upload-Portal.

Social

Abonnement

iPhoneBlog #one präsentiert wöchentlich neue Videos über App-Store-Apps und einen täglichen Ideenaustausch im privaten Slack-Kanal. Noch nicht dabei? Werde Abonnent.

Du hast schon einen Account? Login.

Support

App Store

Wer eine beliebige iPhone-App im App Store über diesen Link kauft, seinen Mac mit Software aus dem Mac App Store bestückt oder ein Produkt seiner Wahl bei Amazon bestellt, unterstützt das iPhoneBlog mit einem kleinen Prozentsatz des (unveränderten) Kaufpreises.

Archiv

Gastfreundschaften