iPhoneBlog.de iPhoneBlog.de
van Alex Olma
26. Februar 2015 – 16:24 Uhr

Entwickler kaufen bald Suchergebnisse im Google Play Store

IPhoneBlog de   

Search ads on Google Play will enable developers to drive more awareness of their apps and provide consumers new ways to discover apps that they otherwise might have missed.

In the coming weeks, a limited set of users will begin to see ads from a pilot group of advertisers who are already running Google search ads for their apps.

A New Way to Promote Your App on Google Play

Gekaufte Links auf Google.com klicke ich nie an. Nicht aus Prinzip, sondern weil sie fast immer mein Thema verfehlen. Ich erinnere mich an keinen einzigen Link, der als Ad gekennzeichnet war und mich weitergebracht hat. Und auch App-Empfehlungen erhoffe ich mir nicht von den „gesponserten Suchergebnissen“ im Play Store.

Die gestartete „Pilotphase“ ist in ein paar Monaten der Standard. Ob Apple darauf reagiert? Eine (schlagfertige) Antwort wäre es die 70/30-Preisteilung zugunsten der Entwickler neu festzulegen.

Social

Abonnement

iPhoneBlog #one präsentiert wöchentlich neue Videos über App-Store-Apps und einen täglichen Ideenaustausch im privaten Slack-Kanal. Noch nicht dabei? Werde Abonnent.

Du hast schon einen Account? Login.

Support

App Store

Wer eine beliebige iPhone-App im App Store über diesen Link kauft, seinen Mac mit Software aus dem Mac App Store bestückt oder ein Produkt seiner Wahl bei Amazon bestellt, unterstützt das iPhoneBlog mit einem kleinen Prozentsatz des (unveränderten) Kaufpreises.

Archiv

Gastfreundschaften