iPhoneBlog.de iPhoneBlog.de
van Alex Olma
18. März 2015 – 12:00 Uhr

VoiceOver-Sprachen: Hochwertige Stimme nachladen

IPhoneBlog de Vorlesen High Quality

Daniel Mayr weist in Bezug auf meinen iOS-Grundlagen-Tipp #028 zurecht darauf hin, doch bitte die Vorlesestimmen in höherer Qualität zu laden (Einstellungen ➞ Allgemein ➞ Bedienungshilfen ➞ Sprachausgabe ➞ Stimmen).

Die „hochwertige“ Stimme auf Deutsch nimmt 189 Megabyte an Speicherplatz ein und klingt leicht besser als der komprimierte „Standard“. Für US-Englisch ist zusätzlich Sprecher Alex verfügbar. 869 kostenlose Megabyte, die sich lohnen wenn man sich häufig Text vorlesen lässt (beispielsweise englische iBooks-Bücher). Warum für alle anderen Sprachen jedoch keine Premium-Stimmen mit „natürlich klingender Sprachausgabe“ als Download verfügbar sind (so wie für US-Stimme ‚Alex‘), bleibt ein Rätsel. Auf dem Mac lassen sich diese VoiceOver-Stimmen, die eine weitaus höhere Qualität haben, optional nachladen (Einstellungen ➞ Benutzerhilfen ➞ VoiceOver ➞ Sprache) – von Finnisch über Spanisch bis Russisch.

Die besten Ergebnisse sich Online-Artikel weitgehend störungsfrei vorlesen zu lassen, habe ich über die Safari-Reader-Ansicht oder Instapaper (kostenlos; universal; App-Store-Link) gemacht. Die Geste, die ein Pop-up-Fenster aufruft und damit beginnt den kompletten Bildschirmtext einzusprechen (insofern man dies aktiviert hat), ist leicht zu merken: Systemweit streicht mit hierfür mit zwei Fingern vom oberen Displayrand nach unten.

Social

Abonnement

iPhoneBlog #one präsentiert wöchentlich neue Videos über App-Store-Apps und einen täglichen Ideenaustausch im privaten Slack-Kanal. Noch nicht dabei? Werde Abonnent.

Du hast schon einen Account? Login.

Support

App Store

Wer eine beliebige iPhone-App im App Store über diesen Link kauft, seinen Mac mit Software aus dem Mac App Store bestückt oder ein Produkt seiner Wahl bei Amazon bestellt, unterstützt das iPhoneBlog mit einem kleinen Prozentsatz des (unveränderten) Kaufpreises.

Archiv

Gastfreundschaften