iPhoneBlog.de iPhoneBlog.de
van Alex Olma
23. April 2015 – 0:11 Uhr

„I Think the Wrist Is Interesting“

IPhoneBlog de Jony Ive on Watch

Jony Ive gegenüber Vogue:

„Our focus has been doing our very best to create a product that’s useful. When we started on the iPhone it was because we all couldn’t bear our phones. The watch was different. We all loved our watches, but saw that the wrist was a fabulous place for technology, so there were different motivations. I don’t know how we can compare the old watches we know, with the functionality and the capability of the Apple Watch.“

„Apple Explains Its Grand Plan To Suzy Menkes“

Kein neues Zitat, aber eine wichtige Feststellung, die eine Wiederholung verdient.

Apple vermittelt den Eindruck, so wie sie die Watch verkaufen, präsentieren und positionieren, dass man dem gestandenen Handwerk der Uhrmacher imponieren will. Durch vergleichbare Liebe zum Detail, die vom Material bis zur Technik reicht. Es ist kein Markt, den Jony Ive verdrängen will, sondern seine eigene Note mitgeben möchte. Apple Watch ist für alle diejenigen, für die das iPhone die Armbanduhr ersetzt hat.

Tim Cook sagte vor zwei Jahren: „If we asked a room of 20-year olds to stand up if they’re wearing a watch, I don’t think anyone would stand up.“ Uhrenträger sind heute nicht Apples erste Zielgruppe für die Watch, es sind alle die, die bislang keine Uhr tragen. Und auch deshalb ist das Handgelenk „von Interesse“.

Social

Abonnement

iPhoneBlog #one präsentiert wöchentlich neue Videos über App-Store-Apps und einen täglichen Ideenaustausch im privaten Slack-Kanal. Noch nicht dabei? Werde Abonnent.

Du hast schon einen Account? Login.

Support

App Store

Wer eine beliebige iPhone-App im App Store über diesen Link kauft, seinen Mac mit Software aus dem Mac App Store bestückt oder ein Produkt seiner Wahl bei Amazon bestellt, unterstützt das iPhoneBlog mit einem kleinen Prozentsatz des (unveränderten) Kaufpreises.

Archiv

Gastfreundschaften