iPhoneBlog.de iPhoneBlog.de
van Alex Olma
23. Juli 2015 – 7:31 Uhr

Stance – ein Dreifußstativ, das im iPhone-Lightning-Port sitzt (by Kenu)

Wie oft sucht ihr nach bezahlbaren Geschenken für iPhone-(Neu‑)Besitzer_innen? Kleinen Aufmerksamkeiten oder Ideen für Personen, die ihr für ein tatsächlich persönliches (Party‑)Mitbringsel nicht gut genug kennt?

Gut, dass ich frage, oder? Ich hab da mal was vorbereitet…

IPhoneBlog de Kenu Stance

Stance (27.99 €; Affiliate-Link) ist ein Stativ in Hemdtaschengröße, das sich über den Lightning-Anschluss ans iPhone (6/6 Plus + 5/5s/5c) klemmt. Mit 32 Gramm und in Zeigefingerlänge geht es kaum kompakter seinem Telefon einen stabilen Stand in a) aufrechter FaceTime-Haltung oder b) seitlicher YouTube-Stelle zu ermöglichen.

Der Plastikstecker rastet fest in die Lightning-Büchse ein; der Dreifuß spreizt sich weit genug damit selbst ein iPhone 6 Plus nicht wackelt1.

Falls der iPhone-Akku schwächelt, schleust ein separater Pinökel ein Lightning-Kabel zum Anschluss durch, so dass das iPhone auch beim Aufladen weiter auf dem Tripod steht. Ärgerlich: Diesen Adapter konnte ich bei keinem deutschen Händler finden. Wer das Bundle über Kenu.com bestellt, zahlt inklusive Versand 35 US-Dollar. Unbedingt notwendig ist der lustig zugeschnittene Plastikaufsatz aber nicht.

Stance entspringt der Ideenschmiede Kenu, die mir bereits mit ihrem Airframe und Airframe + sympathisch wurden. Und da mich ihre Produktqualität bis heute nicht enttäuschte (beide Airframes funktionieren wie am ersten Tag), traue ich mich den Stance nach nur wenigen Testtagen hier als Empfehlung weiterzureichen.


  1. Nein, iPads hält der Ständer nicht. Nein, wirklich nicht. 

Social

Abonnement

iPhoneBlog #one präsentiert wöchentlich neue Videos über App-Store-Apps und einen täglichen Ideenaustausch im privaten Slack-Kanal. Noch nicht dabei? Werde Abonnent.

Du hast schon einen Account? Login.

Support

App Store

Wer eine beliebige iPhone-App im App Store über diesen Link kauft, seinen Mac mit Software aus dem Mac App Store bestückt oder ein Produkt seiner Wahl bei Amazon bestellt, unterstützt das iPhoneBlog mit einem kleinen Prozentsatz des (unveränderten) Kaufpreises.

Archiv

Gastfreundschaften