iPhoneBlog.de iPhoneBlog.de
van Alex Olma
12. Oktober 2015 – 16:36 Uhr

Apple erklärt ‚WLAN Assist‘

IPhoneBlog de Wi Fi Assist

Wi-Fi Assist will not automatically switch to cellular if you’re data roaming.

Wi-Fi Assist only works when you have apps running in the foreground and doesn’t activate with background downloading of content.

Wi-Fi Assist doesn’t activate with some third-party apps that stream audio or video, or download attachments, like an email app, as they might use large amounts of data.

Support.Apple.com | via Heise.de

Apple präsentierte den WLAN Assist (Einstellungen ➞ Mobiles Netz), eine der besten Mini-Neuerungen von iOS 9, erstmals auf der diesjährigen WWDC. Damals hätte ich nicht vermutet, dass dem cleveren Performance-Test von verschiedenen Netzwerkverbindungen im Hintergrund eine eigene Option zum manuellen Ein- bzw. Ausschalten geschenkt wird.

Die Konsequenz, verstärkt durch Apples späte Erklärung: Der WLAN Assist ist als „Datenfresser“ verrufen (obwohl er für viele Nutzer wahrscheinlich nur eine unbemerkte Komfortfunktion darstellt).

Social

Abonnement

iPhoneBlog #one präsentiert wöchentlich neue Videos über App-Store-Apps und einen täglichen Ideenaustausch im privaten Slack-Kanal. Noch nicht dabei? Werde Abonnent.

Du hast schon einen Account? Login.

Support

App Store

Wer eine beliebige iPhone-App im App Store über diesen Link kauft, seinen Mac mit Software aus dem Mac App Store bestückt oder ein Produkt seiner Wahl bei Amazon bestellt, unterstützt das iPhoneBlog mit einem kleinen Prozentsatz des (unveränderten) Kaufpreises.

Archiv

Gastfreundschaften