iPhoneBlog.de iPhoneBlog.de
van Alex Olma
28. Oktober 2015 – 15:14 Uhr

Q4/2015 – eine Handvoll Anmerkungen

IPhoneBlog de Apple Investor

In Apples Dimensionen ist ein Gewinnsprung von über 30-Prozent im Vergleich zum Vorjahr schlicht beeindruckend. Interessanter als die vielen großen Zahlen, die zu einem Rekordquartal führten, ist aber der Ausblick.

Ein paar zusammenhanglose Beobachtungen:

  • 68-Prozent der iPad-Abnehmer_innen in China kauften ihr erstes Tablet. Für 40-Prozent dieser Käufergruppe ist es gleichzeitig auch das erste Apple-Produkt.

Mit (abermals) fallenden iPad-Zahlen dreht sich die Diskussion um dieses Produkt im Kreis. Die beachtenswerten Hinweise: Ein iPhone-Vergleich ist (weiterhin) nicht zielführend, es ist ein komplett anderes Produkt. Die iPad-Lebenszeit ist (signifikant) länger als man sich das vorstellte und tendiert eher in Richtung Mac als zu einem Telefonwechsel, der alle zwei Jahre erfolgt. Zu berücksichtigen ist außerdem der schrumpfende PC-Markt und die fehlende Tablet-Konkurrenz. Außerdem gilt es auf mächtigere Software zu spekulieren1 und den Enterprise-Markt, der Android bislang komplett ignoriert, nicht zu unterschätzen.

Zusatz-Info: Lediglich 10-Prozent von Apples Umsatz lässt sich der Enterprise-Sparte zuschreiben.

Mr. Cook said many iPhone consumers still haven’t upgraded to the larger-screen iPhone. He says about two-thirds of iPhone’s customer base before the first batch of larger iPhones were introduced in 2014 haven’t upgraded to newer models.

Wir sprechen hier über eine Zahl, die im dreistelligen Millionenbereich liegt.

Our iOS News app is off to a great start: Nearly 40 million people are reading Apple News, and we’ve been getting very positive feedback from the publishers. We have now signed more than 70 publishers representing hundreds of titles, and we’re happy to announce that News just launched in the United Kingdom and Australia with partners such as the BBC, News Corp, The Telegraph, The Guardian, Financial Times, Daily Mail, and the Australian Broadcasting Service.

Apples News-App ist erst sechs Wochen alt. Die App installiert sich auf allen iOS-9-Geräten, deren Regions-Einstellung auf die US, UK oder Australien zeigt. Die entscheidende Fragen der 40-Millionen-Zahl: Handelt es sich um regelmäßige Leser oder haben 40 Millionen Kunden einmal die App geöffnet?

  • Apple vergräbt seine Watch nach wie vor in einer Krimskrams-Kategorie, zusammen mit (Beats‑)Kopfhörern, AirPorts oder iPods. Keinem Produkt dort ist zuzutrauen, entscheidend am Wachstum beteiligt zu sein. Daher ist es nicht aus der Luft gegriffen für das abgelaufene Quartal zwischen 3-4 Millionen verkaufte Uhren anzusetzen. Geschätzt (!) sprechen wir nach zwei Jahresviertel also ungefähr über 6 Millionen verkaufte Apple Watch. Diese Hochrechnung ist nach dem kommenden Quartal aber vorbei, da der neue Apple TV ebenfalls in diese Kategorie, die Apple nicht näher beleuchtet, fällt.

Wie hoch wohl die Support-, Reparatur- und Wartungskosten bei einer Firmenabteilung ausfällt, die nur mit iPads arbeiten?

We recorded the highest rate on record for Android switchers last quarter at 30 percent. We also look at the number of people that have upgraded, that were in the install base prior to iPhone 6 and 6 Plus, and that number is in the low 30 percentages, so we feel like we have a very open field in front of us.

Apple Analyst Conference Call Transcript

Von welcher Plattform sollte man sonst wechseln?


  1. Nein, das iPad Pro wird kurzfristig nicht zu besseren Zahlen verhelfen. 

Social

Abonnement

iPhoneBlog #one präsentiert wöchentlich neue Videos über App-Store-Apps und einen täglichen Ideenaustausch im privaten Slack-Kanal. Noch nicht dabei? Werde Abonnent.

Du hast schon einen Account? Login.

Support

App Store

Wer eine beliebige iPhone-App im App Store über diesen Link kauft, seinen Mac mit Software aus dem Mac App Store bestückt oder ein Produkt seiner Wahl bei Amazon bestellt, unterstützt das iPhoneBlog mit einem kleinen Prozentsatz des (unveränderten) Kaufpreises.

Archiv

Gastfreundschaften