iPhoneBlog.de iPhoneBlog.de
van Alex Olma
18. Dezember 2015 – 12:06 Uhr

Wolkig mit Aussicht auf ein Fellknäuel: BADLAND 2

Das atmosphärische BADLAND erzielte 30 Millionen Downloads in den vergangen 986 Tagen. Jetzt, 27 (!) Updates später, steht BADLAND 2 (universal; 4.99 ) im App Store – und ja, es ist so gut wie sein Trailer es verspricht.

Im Unterschied zum ersten Teil flattert ‚Clony‘ jetzt nicht nur auf und ab (während er von links nach rechts durch die düsteren Wunderwelten gescheucht wird), sondern gleitet mit „Two-touch“-Steuerung auch zurück, nach oben und fällt (durch die Gravitation) natürlich zu Boden. Erstmals nimmt unser Klon-Flattermann auch Gestalten an, die ausschließlich am Boden rollen und so Jump’n’Run-Passagen untermischen. BADLAND 2 bleibt trotzdem ein klassischer Sidescroller.

Mit einem iPhone 6s (Plus) und 3D Touch korrigiert man das knuddelige Fellknäuel erheblich präziser. Auf den neuen Geräten tippt man für einen Flügelschlag nicht nur einmal auf den Bildschirm, sondern bestimmt durch Druckstärke viel präziser die Flughöhe. Das macht einen erheblichen Unterschied fürs Spielgefühl.

IPhoneBlog de BADLAND 2

BADLAND wirkt vertraut, ist aber keine klassische Fortsetzung, die nur neue Inhalte bereithält. Das finnische Entwicklerstudio Frogmind hat sein ‚Game of the Year‘ in Teil 2 sehr bedacht ausgebaut und erneut mit zuckersüßen Ideen besprenkelt. In jedem neuen Abschnitt, dessen Fortschritt sich über iCloud synchronisiert, habe ich Spielmechaniken entdeckt, die meine Mundwinkel nach oben zogen.

Es fällt mir schwer bei so viel offensichtlicher Liebe zum Detail Kritik zu üben. Was fehlt, ist eine Apple-TV-Version. Ich habe nachgefragt und ein „ATV is likely at some point“ als Antwort bekommen.

Ganz wunderbar.

Social

Abonnement

iPhoneBlog #one präsentiert wöchentlich neue Videos über App-Store-Apps und einen täglichen Ideenaustausch im privaten Slack-Kanal. Noch nicht dabei? Werde Abonnent.

Du hast schon einen Account? Login.

Support

App Store

Wer eine beliebige iPhone-App im App Store über diesen Link kauft, seinen Mac mit Software aus dem Mac App Store bestückt oder ein Produkt seiner Wahl bei Amazon bestellt, unterstützt das iPhoneBlog mit einem kleinen Prozentsatz des (unveränderten) Kaufpreises.

Archiv

Gastfreundschaften