iPhoneBlog.de iPhoneBlog.de
van Alex Olma
6. Januar 2016 – 15:05 Uhr

Nach dem Fest: Apples App-Store-Bilanz von 2015

IPhoneBlog de Weihnachten im App Store

In den zwei Wochen vor dem 3. Januar haben Kunden über 1,1 Milliarden US-Dollar für Apps und In-App-Käufe ausgegeben und haben Rekorde in den beiden aufeinanderfolgenden Wochen sowohl bei Zugriffszahlen als auch Käufen aufgestellt. Der 1. Januar 2016 ist mit 144 Millionen US-Dollar der bisher umsatzstärkste Tag in der Geschichte des App Store gewesen und hat den bisherigen Rekord bei Ein-Tages-Umsätzen, der am Weihnachtstag eine Woche zuvor aufgestellt wurde, übertroffen.

Apple.com/PR

Von 2008 bis 2013 zahlte Apple den App-Store-Entwicklern insgesamt 15 Milliarden US-Dollar aus. Bis Ende 2014 belief sich diese Summe auf 25 Milliarden US-Dollar und stieg über die letzten zwölf Monate auf 40 Milliarden US-Dollar an.

Social

Abonnement

iPhoneBlog #one präsentiert wöchentlich neue Videos über App-Store-Apps und einen täglichen Ideenaustausch im privaten Slack-Kanal. Noch nicht dabei? Werde Abonnent.

Du hast schon einen Account? Login.

Support

App Store

Wer eine beliebige iPhone-App im App Store über diesen Link kauft, seinen Mac mit Software aus dem Mac App Store bestückt oder ein Produkt seiner Wahl bei Amazon bestellt, unterstützt das iPhoneBlog mit einem kleinen Prozentsatz des (unveränderten) Kaufpreises.

Archiv

Gastfreundschaften