iPhoneBlog.de iPhoneBlog.de
van Alex Olma
12. Januar 2016 – 13:39 Uhr

Apple gibt Vorschau auf iOS 9.3

Apple spendiert iOS 9 eine eigene Preview-Seite, die ausgewählte Neuerungen für das nächste Updates bewirbt. Für ein Punkt-Update ist das ungewöhnlich, aber willkommen (und steigert für mich die Spannung auf iOS 10).

Zwei zukünftige Features, die dort keine Erwähnung finden, will ich kurz anreißen:

  • iBooks erhält den iCloud-Sync – ähnlich wie Apples Notiz-App mit iOS 9. So synchronisieren sich EPubs und PDFs zwischen allen euren Geräten. In dieser ersten Beta-Version ist noch nicht zu erkennen, ob final auch die exakte Leseposition – zumindest für selbst hinzugefügte Bücher – zwischen allen Geräten abgeglichen wird. Die Funktion mag spät kommen; die schrittweise iCloud-ifizierung einzelner Dienste scheint für Apple aber besser zu funktionieren als einmal für alles den Schalter umzulegen.

  • Apropos Schritt-für-Schritt: Die Beta-Versionen, die Apple an registrierte iOS-Entwickler verteilt, müssen nicht mehr zwangsläufig über iTunes eingespielt werden. Aus dem Entwicklerportal lässt sich ein Konfigurationsprofil installieren, dass das Update anschließend ‚Over-The-Air‘ aufspielt. Das ist (noch lange) kein Xcode fürs iPad, aber ein weiterer Schritt um iOS weiter vom Mac abzukoppeln.

Social

Abonnement

iPhoneBlog #one präsentiert wöchentlich neue Videos über App-Store-Apps und einen täglichen Ideenaustausch im privaten Slack-Kanal. Noch nicht dabei? Werde Abonnent.

Du hast schon einen Account? Login.

Archiv