iPhoneBlog.de iPhoneBlog.de
van Alex Olma
21. Januar 2016 – 15:32 Uhr

Das Kickstarter-Kartenspiel: ‚Exploding Kittens‘

Exploding Kittens, das Kartenspiel von Elan Lee, Matthew Inman und Shane Small, gehört zu den meistfinanzierten Projekten auf Kickstarter. Fast neun Millionen US-Dollar fanden sich dafür im letzten Jahr zusammen. Das ist (natürlich) kein Zufall, sondern zu einem signifikanten Anteil Matthew Inman zuzuschreiben, der seit sechs Jahren ‚The Oatmeal‘ ins Internet malt.

Soeben schlug das Kartenspiel, eine Mischung aus Russisch Roulette und UNO, das ihr ausschließlich im lokalen Mehrspielermodus zockt, im App Store auf. Ich hatte kein Interesse an den Papierkarten, liebe jedoch die clever pointierten Webcomics und finde so eine Möglichkeit zwei Euro (iTunes-Link) in ihre Kaffeetasse zu werfen.

Das Spiel selbst, iPhone-only, macht vielleicht für zwei oder drei spontane Runden unter Gleichgesinnten Laune. Wer aber ernsthaft Unterhaltung verlangt, kauft wahrscheinlich lieber die Spielkarten auf Papier (25 €; Affiliate-Link).

Social

Abonnement

iPhoneBlog #one präsentiert wöchentlich neue Videos über App-Store-Apps und einen täglichen Ideenaustausch im privaten Slack-Kanal. Noch nicht dabei? Werde Abonnent.

Du hast schon einen Account? Login.

Support

App Store

Wer eine beliebige iPhone-App im App Store über diesen Link kauft, seinen Mac mit Software aus dem Mac App Store bestückt oder ein Produkt seiner Wahl bei Amazon bestellt, unterstützt das iPhoneBlog mit einem kleinen Prozentsatz des (unveränderten) Kaufpreises.

Archiv

Gastfreundschaften