iPhoneBlog.de iPhoneBlog.de
van Alex Olma
18. Februar 2016 – 23:01 Uhr

„Error 53“ ausgebügelt

„Error 53“ – ein wirklich blöder Fehler.

Betroffen waren iPhone 6(s) und 6(s) Plus-Kunden_innen, die durch einen Defekt (oder eine unsachgemäße Reparatur) die Koppelung zwischen Touch-ID-Sensor und der ‚Secure Enclave‘ verloren und anschließend versuchten ein Betriebssystem-Update über iTunes (!) einzuspielen.

Verfehlt der Koprozessor in Apples A-Chip nämlich den Sicherheits-Check zum Fingerabdrucksensor, schaltet er Touch ID ab. Soweit, so richtig. Wird nun aber versucht ein iOS-Update über iTunes einzuspielen, endet dies mit einem funktionslosen Telefon (während eine ‚Over the Air‘-Aktualisierung lediglich fehlschlägt).

Ein Funktions-Überbleibsel einer Werksprüfung wie Apple gegenüber TechCrunch zu Protokoll gibt und heute eine neue Version von iOS 9.2.1 bereitstellt.

IPhoneBlog de Fingerprint

This reports as an Error 53 in iTunes and appears when a device fails a security test. This test was designed to check whether Touch ID works properly before the device leaves the factory.

Today, Apple released a software update that allows customers who have encountered this error message to successfully restore their device using iTunes on a Mac or PC.

Apple Apologizes And Updates iOS To Restore iPhones Disabled By Error 53

The Guardian verhalf dem „Error 53“ mit einem Artikel vor rund zwei Wochen für breite Aufmerksamkeit; wenige Tage später folgte eine Sammelklage („don’t get me started“). Nun ist der Fehler im Zusammenhang mit iTunes identifiziert und behoben.

Die Kuriosität aber bleibt bestehen: „Error 53“ wird im Netz seit Ende 2014 diskutiert und seit Mitte 2015 von Apple selbst als Hardware-Defekt gelistet. Darf man aus der stattlichen Verzögerung schließen, dass auch bei Apple niemand mehr iTunes öffnet?

Social

Abonnement

iPhoneBlog #one präsentiert wöchentlich neue Videos über App-Store-Apps und einen täglichen Ideenaustausch im privaten Slack-Kanal. Noch nicht dabei? Werde Abonnent.

Du hast schon einen Account? Login.

Support

App Store

Wer eine beliebige iPhone-App im App Store über diesen Link kauft, seinen Mac mit Software aus dem Mac App Store bestückt oder ein Produkt seiner Wahl bei Amazon bestellt, unterstützt das iPhoneBlog mit einem kleinen Prozentsatz des (unveränderten) Kaufpreises.

Archiv

Gastfreundschaften