HEY NUTRI

Ich darf vorstellen: iPhoneBlog one

Seit 2006 bespiele ich iPhoneBlog.de mit Text, Bild, Audio und Video. Heute startet das Blog auf seine nächste Etappe – mit seinem bislang größten Schritt. Das hier ist meine Einladung an euch zu iPhoneBlog #one.

We don’t make movies to make money, we make money to make more movies.

– Walt Disney

Das Abo

Diese Vorteile bietet euch iPhoneBlog #one:

  • Pro Woche ein 5-minütiges 4K-Video, das sich kompakt, umfassend und kompetent verschiedensten Apps und Arbeitsabläufen widmet.
  • Alle Abonnent:innen sind außerdem eingeladen sich mit mir und Hunderten anderer Leute in einem privaten und lebhaften Slack auszutauschen. Dort habe wir direkten Kontakt zueinander – für Diskussionen, (Kauf-)Beratung und (Technik-)Hilfe.
  • Das Beste zum Schluss: Jede Mitgliedschaft hält das iPhoneBlog.de unabhängig. Ihr unterstützt alle hier veröffentlichten Beiträge und erhaltet meine größte Dankbarkeit (💙)

iPhoneBlog #one kostet 5 € / Monat oder 50 € / Jahr.

Warum Video?

Software kostet nicht nur Geld, sondern allem voran (Ausprobier-)Zeit. Damit ihr euch nicht mit Fragen und Empfehlungen durchs Netz wühlen müsst, erkläre ich Apps und zeige Arbeitsabläufe.

Mein Ziel ist es, dass diese Videos bilden, beraten und auch ein bisschen unterhalten. Nach über 300 Videos habe ich dafür ein kompaktes Format gefunden.

Ich reduziere meine Beiträge auf zirka fünf Minuten – aufwendig recherchiert, qualitativ produziert, strukturiert geschnitten, von Hand untertitelt und mit ganz viel eigner Meinung.

Alle Videos stelle ich für Abonnenten:innen ins Blog – selbstverständlich mit vollem Zugriff auf das wöchentlich wachsende Archiv. Wer einen Podcast-Feed für Apples iOS-Podcast-App möchte, bekommt ihn.

Ein Video pro Woche, 50 Videos im Jahr, das entspricht einem Euro pro Video. Seit 2016 habe ich keine Woche verpasst. Das ist mein Angebot, und dies sind zwei exemplarische Videos.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

PHA+PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vcGxheWVyLnZpbWVvLmNvbS92aWRlby83NjcyMzY1ODE/ZG50PTEmaD0wYTBmYWUzOWYxIiB3aWR0aD0iNjQwIiBoZWlnaHQ9IjMyMCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj0iYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuIj48L2lmcmFtZT48L3A+
Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

PHA+PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vcGxheWVyLnZpbWVvLmNvbS92aWRlby83ODI3MDgxNDk/ZG50PTEmaD05MGM2N2VkMDdjIiB3aWR0aD0iNjQwIiBoZWlnaHQ9IjMyMCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj0iYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuIj48L2lmcmFtZT48L3A+

Warum Slack?

iPhoneBlog.de lebt von seinen Lesern und Leserinnen. Hier diskutieren wir die (Web-)Welt und Gadgets, tauschen Tipps und Tricks aus und helfen einander. Es ist dort ausschließlich freundlich; dort ist täglich etwas los. Wer einmal dabei war, bleibt. Es ist die wirklich cleverste, sympathischste und insgesamt beste Community.

Ich habe da mal ’ne Frage…

Wer Fragen hat, zögert bitte nicht mir zu schreiben – an info@iphoneblog.de oder als Direktnachricht. Technische Anliegen klären sich eventuell mit unserer FAQ.

Jede Mitgliedschaft ist selbstverständlich direkt kündbar. Ohnehin gilt: Bevor sich ein Abo verlängert, werdet ihr per E-Mail rechtzeitig informiert – transparent und fair.

Großer Dank und Herzlich Willkommen

iPhoneBlog #one ist ein zusätzliches Angebot. iPhoneBlog.de bleibt kostenlos und wird (gelegentlich) durch einen „Sponsor der Woche“ unterstützt. Ansonsten gibt’s hier keine Werbung und selbstverständlich kein Tracking!

#one hilft mir das iPhoneBlog weiterzuschreiben – seit 2006.

Für eure Unterstützung bedanke ich mich wirklich sehr und würde mich freuen euch als Abonnent und Abonnentin zu begrüssen.

FAQ

Fragen, die möglicherweise häufiger aufschlagen, versuche ich hier gesammelt zu beantworten. Ansonsten: info@iphoneblog.de

Die Anmeldung

Alle Abos verwaltet Memberful. Die Zahlungsabwicklung der Kreditkarten übernimmt Stripe – natürlich nach den höchsten Zertifizierungsstandards. Weder Memberful noch iPhoneBlog.de sehen Kreditkarteninformationen.

Der Login

Der Link zum eigenen Account findet sich in der rechten (ausklappbaren) Randspalte.

Dort lassen sich die Profil- und Abo-Einstellungen einsehen und ändern. Ein Abo verlängert sich automatisch. Das kann man natürlich ändern („Turn off auto-renewal“) und bevor dies geschieht, bekommst du rechtzeitig eine E-Mail.

Wo ist das Videoarchiv?

Gute Frage! Hier die einfache Antwort: iPhoneBlog.one.

Alle #one Beiträge sind im Blog rot markiert. Bist du mit deinem Konto auf iPhoneBlog.de angemeldet, schaust du dort direkt in die Videos rein.

Abonnent:innen bekommen nicht nur jede neue Folge, sondern selbstverständlich auch den unbegrenzten Zugriff aufs komplette (wöchentlich wachsende) Archiv.

Gibt’s einen Podcast-Feed?

Klar!

Deine persönliche Feed-Adresse versteckt sich unter dem Menüpunkt „Video-Feed“. Diese Adresse lässt sich kopieren und anschließend in Apples vorinstallierte Podcast-App einfügen.

So schlagen neue Videos nicht nur automatisch auf, sondern lassen sich auch direkt auf einem Apple TV anschauen.

Was ist Slack?

Slack ist ein Gruppen-Chat für alle Abonnent:innen. Ich würde mich riesig freuen wenn wir uns dort über die aktuellen Videos austauschen, andere Apps diskutieren oder Ideen oder (gerne auch) Probleme in den Raum stellen.

Wenn ihr daran teilnehmen wollt, hinterlasst mir eure E-Mail-Adresse direkt bei der Anmeldung. Die Einladungen zum Chat verschicke ich im Anschluss.

Slack lässt sich im Webbrowser, als Desktop-App oder auf eurem iPhone nutzen.

Abo kündigen

Du kannst jederzeit unter iphoneblog.memberful.com dein Abo kündigen. Wenn ich das für dich übernehmen soll, reicht eine formlose E-Mail.

Kontakt

Fragen, Anregungen oder Feedback?

Ich bin zu den meisten Tages- und (auch) Nachtzeiten erreichbar. Entweder per E-Mail unter info@iphoneblog.de oder per Direktnachricht.