iPhoneBlog.de iPhoneBlog.de
van Alex Olma
1. Juli 2016 – 20:45 Uhr

Apple bezieht Stellung zu Spotifys PR-Spielchen

iPhoneBlog.de_Spotify_zeigt_Nerven

Spotify says Apple is using its App Store approval process as “a weapon.” Apple says that claim is a load of BS.

In a letter sent to Spotify general counsel Horacio Gutierrez on Friday, Apple general counsel Bruce Sewell rebutted the streaming music service’s June 26 allegations that Apple is “causing grave harm to Spotify and its customers” by rejecting a recent update to Spotify’s iOS app. “We find it troubling that you are asking for exemptions to the rules we apply to all developers and are publicly resorting to rumors and half-truths about our service,” Sewell wrote.

Apple Slams Spotify For Asking For “Preferential Treatment”

Es ist immer peinlich bei einer Lüge ertappt zu werden. Wenn du jedoch einzig und allein darauf setzt, dass dein Schwindel nicht auffliegt weil der Beschwindelte sich selten öffentlich zu solchen internen Diskussionen äußert, liegen deine Nerven wohl eher blank.

Social

Abonnement

iPhoneBlog #one präsentiert wöchentlich neue Videos über App-Store-Apps und einen täglichen Ideenaustausch im privaten Slack-Kanal. Noch nicht dabei? Werde Abonnent.

Du hast schon einen Account? Login.

Support

App Store

Wer eine beliebige iPhone-App im App Store über diesen Link kauft, seinen Mac mit Software aus dem Mac App Store bestückt oder ein Produkt seiner Wahl bei Amazon bestellt, unterstützt das iPhoneBlog mit einem kleinen Prozentsatz des (unveränderten) Kaufpreises.

Archiv

Gastfreundschaften