iPhoneBlog.de iPhoneBlog.de
van Alex Olma
15. Juli 2016 – 12:52 Uhr

Day of the Tentacle Remastered

Für 5 Euro hat nun wirklich niemand mehr eine glaubwürdige Entschuldigung das fantastische Day of the Tentacle (universal; App-Store-Link) nicht gespielt zu haben.

Die Rätsel der ersten eineinhalb Stunden, zirka 30-Prozent des Klassikers von Dave Grossman, Tim Schafer und Ron Gilbert, hat mein Hirn noch ganz spontan zusammenbekommen. Hoagies Zeitmaschine hat wieder Strom!

Den zwei anderen Handlungssträngen in der Tentakelvilla – Laverne, die in der Zukunft gestrandet ist und Bernard, der in der Gegenwart verweilt – widme ich mich mit dem iPad auf der Couch an diesem Wochenende. Die Touch-Adaption des ‚Point and Click‘-Adventures funktioniert ganz ohne zusätzliche Erklärung.

Beim Spielen lässt sich zwischen der Original-Pixel-Grafik und der aufgemöbelten Version umschalten. Untertitel sind in Deutsch, Spanisch, Englisch, Französisch und Italienisch verfügbar. Die Sprachausgabe kann auf Deutsch oder Englisch erfolgen. Obendrein ist ein Entwickler-Kommentar enthalten.

Apropos inklusive: In alter Tradition beinhaltet Day of the Tentacle natürlich die komplette Version seines Vorgängers Maniac Mansion (benutze den Computer im zweiten Stockwerk der Gegenwart im Zimmer von Ed ‚Briefmarkensammler‘ Edison).

iPhoneBlog.de_DOTT_Wallpaper

Day of the Tentacle Remastered folgt meinem Verständnis einer klassischen Neuauflage, die sich nur soweit verbiegt, dass sie auf unseren modernen Computern funktioniert.

Double Fine Production tat gut daran ihr Werk nicht einer modernen Erzählkunst anzupassen oder Hilfestellung bei den knackig schweren Rätsel zu geben. Wer noch nicht geboren war, als der Titel im Jahr 1993 erschien, tut sich so eventuell schwer die Begeisterung der Fans nachzuvollziehen. Aber das ist okay: An neuen und modernen Videospiel-Erzählungen mangelt es uns nicht.

Wer allerdings viele der aktuellen Grafik-Abenteuer besser verstehen will, ein bisschen Tradition dieser Kunstform schnuppern möchte, kann sich mit DOTT Remastered nun einen der Genre-prägenden Titel ganz unkompliziert herunterladen.

Social

Abonnement

iPhoneBlog #one präsentiert wöchentlich neue Videos über App-Store-Apps und einen täglichen Ideenaustausch im privaten Slack-Kanal. Noch nicht dabei? Werde Abonnent.

Du hast schon einen Account? Login.

Support

App Store

Wer eine beliebige iPhone-App im App Store über diesen Link kauft, seinen Mac mit Software aus dem Mac App Store bestückt oder ein Produkt seiner Wahl bei Amazon bestellt, unterstützt das iPhoneBlog mit einem kleinen Prozentsatz des (unveränderten) Kaufpreises.

Archiv

Gastfreundschaften