iPhoneBlog.de iPhoneBlog.de
van Alex Olma
26. August 2016 – 10:22 Uhr

#018 – PDF Expert 2 (Mac) und PDF Expert 5 (iOS)

iPhoneBlog.one_#018_Screenshot_PDF_Expert

PDF Expert 5 (universal; 9.99 ) bekommt Schützenhilfe von PDF Expert 2 auf dem Mac (60 ). Der PDF-Editor in neuer Version für den Desktop korrigiert Tippfehler, führt einzelne Seiten zusammen und schwärzt Textstellen – drei (banale aber entscheidende) Funktionen, die mich bislang bei PDFpen (75 ) hielten.

Und auch die iOS-Version, die seit Dezember 2013 kostenlose Updates bekommt, profitiert vom Software-Bruder auf dem Mac. Ein am MacBook geöffnetes PDF lässt sich (im gleichen Netzwerk) mit nur einem Fingerzeig aufs iPhone oder iPad holen. Kein gesondertes Abspeichern, keine Verwirrung mehr welche Fassung eines Dokuments gerade aktuell ist. Das ist ideal um beispielsweise handschriftliche Anmerkungen per Apple Pencil aufzukritzeln, Unterschriften zu setzen und anschließend mit nur einem Mausklick am Mac weiterzuarbeiten.


Du bist bereits Abonnent? Login

Du bist noch kein Abonnent, aber dein Interesse wurde geweckt? Mehr Infos zu iPhoneBlog und die Möglichkeit dabei zu sein.

Social

Abonnement

iPhoneBlog #one präsentiert wöchentlich neue Videos über App-Store-Apps und einen täglichen Ideenaustausch im privaten Slack-Kanal. Noch nicht dabei? Werde Abonnent.

Du hast schon einen Account? Login.

Archiv

Gastfreundschaften