iPhoneBlog.de iPhoneBlog.de
van Alex Olma
4. Januar 2017 – 12:14 Uhr

„Those jobs aren’t coming back“

„Those jobs aren’t coming back“ antwortete Steve Jobs im Februar 2011 Barack Obama auf die Frage: „What would it take to make iPhones in the United States?“

Eins von Donald Trumps Wahlversprechen lautete: „We’re going to get Apple Computer to build their damn computers and things in this country, instead of in other countries.

Das wird natürlich nicht passieren. Die Liefer- und Fertigungsketten in Asien sind in diesen Dimensionen, zu diesen Preisen und mit dieser Skalierbarkeit nicht in den USA abzubilden.

Apple, Dell, Samsung und andere Großkonzerne genießen in China ausserdem seit Jahrzehnten staatliche Subventionen in exorbitanter Höhe, wie die New York Times kürzlich auflistete.

Foxconn receives a bonus when it meets targets for exports. Those subsidies, according to the government records, totaled $56 million in the first two years of production, when the factory was exclusively dedicated to the iPhone.

The bonus is small on each of the tens of millions of iPhones produced during that period. But the subsidies add up: The government records list more than a dozen other forms of financial aid at the Zhengzhou operation.

The Zhengzhou government eliminated corporate taxes and value-added taxes that Foxconn pays for the first five years of production; they are half the usual rate for the next five. The city lowered Foxconn’s social insurance and other payments for workers, by up to $100 million a year.

How China Built ‘iPhone City’ With Billions in Perks for Apple’s Partner

Trumps Plan um Arbeitsplatze nach Hause zu holen ist ein Einfuhrzoll in Höhe von 45-Prozent. Die Antwort aus China ließ nicht lange auf sich warten: „We’ll block iPhone sales if Trump imposes tariffs“.

Dass die chinesische Regierung durchaus bereit ist Apple als Druckmittel im Handelskrieg einzusetzen, ist nicht neu (China sperrt iTunes- und iBooks-Store, China verzögert iPhone-6-Start, etc.). Dass die iPhone-Produktion nicht in die USA wandert (wandern kann), ist ebenso klar. Es ist ein unbequemer Platz zwischen zwei Stühlen, auf dem Apple damit sitzt.

Social

Abonnement

iPhoneBlog #one präsentiert wöchentlich neue Videos über App-Store-Apps und einen täglichen Ideenaustausch im privaten Slack-Kanal. Noch nicht dabei? Werde Abonnent.

Du hast schon einen Account? Login.

Support

App Store

Wer eine beliebige iPhone-App im App Store über diesen Link kauft, seinen Mac mit Software aus dem Mac App Store bestückt oder ein Produkt seiner Wahl bei Amazon bestellt, unterstützt das iPhoneBlog mit einem kleinen Prozentsatz des (unveränderten) Kaufpreises.

Archiv

Gastfreundschaften