iPhoneBlog.de iPhoneBlog.de
van Alex Olma
8. März 2017 – 13:02 Uhr

„Apple says most vulnerabilities in Wikileaks docs are already patched“

“Apple is deeply committed to safeguarding our customers’ privacy and security. The technology built into today’s iPhone represents the best data security available to consumers, and we’re constantly working to keep it that way. Our products and software are designed to quickly get security updates into the hands of our customers, with nearly 80 percent of users running the latest version of our operating system. While our initial analysis indicates that many of the issues leaked today were already patched in the latest iOS, we will continue work to rapidly address any identified vulnerabilities. We always urge customers to download the latest iOS to make sure they have the most recent security updates,” an Apple spokesperson said in a statement to TechCrunch.

TechCrunch

Einige Medienberichte hängen sich an der von mir in Apples Pressestatement hervorgehobenen Wortwahl „many“ auf. Das impliziert, dass es so etwas wie eine hundertprozentige Sicherheit gäbe.

Wenn es aber um Sicherheitsupdates, Zero-Day-Exploits und IT-Spionage geht, gilt es eher zu betonen wie wichtig es ist seine Software und sein Betriebssystem auf dem aktuellsten Stand zu halten um permanent neue Sicherheitslücken zu blocken. Es gibt kein Szenario in dem dieses Katz- und Maus-Spiel irgendwann einmal endet.

Darüber hinaus gilt es zu unterstreichen wie wichtig die Verschlüsselung der eigenen Daten(‑Kommunikation) ist. Nur so verwandelt sich eine breite, unkontrollierte und schwierig zu enttarnende Massenüberwachung in teure, gezielte und risikobehaftete Einzelangriffe.

Social

Abonnement

iPhoneBlog #one präsentiert wöchentlich neue Videos über App-Store-Apps und einen täglichen Ideenaustausch im privaten Slack-Kanal. Noch nicht dabei? Werde Abonnent.

Du hast schon einen Account? Login.

Support

App Store

Wer eine beliebige iPhone-App im App Store über diesen Link kauft, seinen Mac mit Software aus dem Mac App Store bestückt oder ein Produkt seiner Wahl bei Amazon bestellt, unterstützt das iPhoneBlog mit einem kleinen Prozentsatz des (unveränderten) Kaufpreises.

Archiv

Gastfreundschaften