iPhoneBlog.de iPhoneBlog.de
van Alex Olma
29. Juni 2017 – 9:34 Uhr

10 Jahre iPhone. 10 Jahre keine Malware.

Mikko Hypponen ist ‚Chief Research Officer‘ für F-Secure.

iOS ist jedoch alles andere als unangreifbar. Sicherheitslücken im Betriebssystem bügelt Apple mit nahezu jedem neuen Update aus. Die Abwesenheit von einem „serious malware case“ sollte man deshalb keinesfalls mit einer Selbstverständlichkeit von Sicherheit verwechseln. Die Information über Angriffsmöglichkeiten sind schlicht teurer.

Der tatsächliche Erfolg: Apple hat in 10 Jahren nie die Kontrolle über sein Betriebssystem verloren. Gegen technische Angriffe auf der einen Seite (Schadsoftware, Viren, etc.), zusätzlich aber auch mit einem Update-System, das Kunden und Kundinnen dazu erzieht diese einzuspielen.

Social

Abonnement

iPhoneBlog #one präsentiert wöchentlich neue Videos über App-Store-Apps und einen täglichen Ideenaustausch im privaten Slack-Kanal. Noch nicht dabei? Werde Abonnent.

Du hast schon einen Account? Login.

Archiv

Gastfreundschaften