iPhoneBlog.de iPhoneBlog.de
van Alex Olma
5. Juli 2017 – 8:47 Uhr

Cleveres Design: The LABB ist ein Apple-Watch-Armband ohne Schließe und Schlaufe

Edel und gleichzeitig sportlich: Das Apple-Watch-Armband The LABB (kurz für „loop-less and buckle-less band“) aus der Schweiz bleibt auch drei Monate nach meinem ersten Anprobieren eine Empfehlung.

Eine Empfehlung, die man derzeit nicht kaufen kann. Ich habe zumindest aktuell keine Möglichkeit gefunden. Mein Exemplar kam über Kickstarter; der dort aufgeführte Pre-Order-Link führt zu IndieGoGo, wo man seine 60 US-Dollar aber trotzdem nicht loswird.

Das Noppen-Band ist elastischer als Apples Sportarmband, bietet aber einen vergleichbar sicheren Sitz. Wenn genügend Noppen ineinandergreifen, rutscht die Uhr bestimmt nicht vom Handgelenk.

Wie fest oder locker das Armband sitzt, lässt sich individuell entscheiden. Seitdem es bei uns ein wenig wärmer ist, lasse ich gerne einen Fingerspalt mehr Luft. So trägt sich die Uhr im Sommer deutlich angenehmer.

„Would buy again.“

Social

Abonnement

iPhoneBlog #one präsentiert wöchentlich neue Videos über App-Store-Apps und einen täglichen Ideenaustausch im privaten Slack-Kanal. Noch nicht dabei? Werde Abonnent.

Du hast schon einen Account? Login.

Support

App Store

Wer eine beliebige iPhone-App im App Store über diesen Link kauft, seinen Mac mit Software aus dem Mac App Store bestückt oder ein Produkt seiner Wahl bei Amazon bestellt, unterstützt das iPhoneBlog mit einem kleinen Prozentsatz des (unveränderten) Kaufpreises.

Archiv

Gastfreundschaften