iPhoneBlog.de iPhoneBlog.de
van Alex Olma
25. Juli 2017 – 14:06 Uhr

Apps hübscher präsentiert: Mockup-Dienste für iOS-Entwickler

Als Entwickler ist es durchaus eine Herausforderung seine App im Web ansprechend zu präsentieren. Nackte Screenshots wirken auf Webseiten oft verloren; Screenshots in einem (Photoshop‑)iPhone-Gehäuse erwecken dagegen schon einen besseren Eindruck. Wenn man es jetzt noch hinbekommt, dass sich das Mockup in einer belebten Umgebung wiederfindet, die nicht super-generisch aussieht, haben wir vielleicht einen Gewinner.

Es gibt unzählige Dienste, bei denen man solche Templates bekommt und für die man nicht einmal Photoshop und Co. anwerfen muss um das gewünschte Bildschirmfoto an richtiger Stelle zu platzieren.

Placeit war vor drei Jahren eine Empfehlung. Inzwischen konzentriert sich der Webdienst aber ausschließlich auf alle, die hauptberuflich Mockups bauen (müssen) und dafür gleichzeitig ein bisschen mehr Geld ausgeben können.

Diese sieben Alternativen fand ich nach einem Vormittag der Recherche spannend:

Social

Abonnement

iPhoneBlog #one präsentiert wöchentlich neue Videos über App-Store-Apps und einen täglichen Ideenaustausch im privaten Slack-Kanal. Noch nicht dabei? Werde Abonnent.

Du hast schon einen Account? Login.

Support

App Store

Wer eine beliebige iPhone-App im App Store über diesen Link kauft, seinen Mac mit Software aus dem Mac App Store bestückt oder ein Produkt seiner Wahl bei Amazon bestellt, unterstützt das iPhoneBlog mit einem kleinen Prozentsatz des (unveränderten) Kaufpreises.

Archiv

Gastfreundschaften