iPhoneBlog.de iPhoneBlog.de
van Alex Olma
25. September 2017 – 15:44 Uhr

„A small-screen iPod, an Internet Communicator and a Phone“

The technology trajectories are easy enough to plot. Apple has invested enormously in the silicon that goes inside the Watch and has taken it to new levels of connectivity with LTE, 85% faster WiFi, and a 70% faster processor; all with 50% better power efficiency.

These enable independent voice entry, Siri everywhere, Find My Friends, Maps, music streaming. These breakthroughs are only possible with a new W2 processor which is more powerful than the first iPhone processors.

This comparison is apt: the Watch is effectively stealing usage from the iPhone. At first it took alerts, timekeeping, and basic messaging away. Now it’s taking basic phone calls and music and maybe maps.

It’s fitting therefore to remember how the iPhone was launched; as a tentpole troika: A wide-screen iPod, an Internet Communicator and a Phone. Today the new Watch is a small-screen iPod, an Internet Communicator and a Phone.

Horace Dediu

Ich erinnere mich noch gut an die Zeiten, als das iPhone primär als Telefon angesehen wurde. Die Vorstellung, dass wir damit jemals mehr als ein paar E-Mails im Arbeitsalltag beantworten, wurde als Spinnerei abgetan.

Die Watch beerbt das iPhone nicht (genau wie das iPhone nicht den PC beerbt hat), sondern sie nimmt ihm Funktionen ab, für die wir Smartphones als mittlerweile zu unhandlich und überdimensioniert empfinden.

Social

Abonnement

iPhoneBlog #one präsentiert wöchentlich neue Videos über App-Store-Apps und einen täglichen Ideenaustausch im privaten Slack-Kanal. Noch nicht dabei? Werde Abonnent.

Du hast schon einen Account? Login.

Support

App Store

Wer eine beliebige iPhone-App im App Store über diesen Link kauft, seinen Mac mit Software aus dem Mac App Store bestückt oder ein Produkt seiner Wahl bei Amazon bestellt, unterstützt das iPhoneBlog mit einem kleinen Prozentsatz des (unveränderten) Kaufpreises.

Archiv

Gastfreundschaften