iPhoneBlog.de iPhoneBlog.de
van Alex Olma
6. Dezember 2017 – 23:09 Uhr

Angekündigt für Q2/2018: „The Movi Phone Stabilizer“

Tabb Firchau thinks a lot about the future of cinema. He’s the president of Freefly Systems, a company that makes high-end camera gear like $20,000 gimbals and $17,000 drones for Hollywood movies and shows. The company’s creations help professional filmmakers get sweeping aerial footage they can’t capture with a standard camera rig, but those high prices make the equipment—and the shots—inaccessible to non-pros.

Like any good entrepreneur, Firchau wants to democratize the market. Freefly is doing just that with the Movi, a $299 stabilizing gimbal for the iPhone (and only the iPhone) that’ll launch during the first half of next year.

Jordan McMahon | Wired.com

Konkurrenz für den Osmo Mobile: Freefly stellt im zweiten Jahresquartal dem Gimbal von DJI einen 300-US-Dollar-Mitbewerber vor die Nase – iPhone-only.

Für qualitativ hochwertiges Zubehör (Objektive, Mikrofone, Stative, etc.), auch wenn das ein paar Hundert Dollar kostet, herrscht in unseren YouTube-, Snapchat- und Instagram-Zeiten, ganz sicher eine ordentliche Nachfrage.

Social

Abonnement

iPhoneBlog #one präsentiert wöchentlich neue Videos über App-Store-Apps und einen täglichen Ideenaustausch im privaten Slack-Kanal. Noch nicht dabei? Werde Abonnent.

Du hast schon einen Account? Login.

Support

App Store

Wer eine beliebige iPhone-App im App Store über diesen Link kauft, seinen Mac mit Software aus dem Mac App Store bestückt oder ein Produkt seiner Wahl bei Amazon bestellt, unterstützt das iPhoneBlog mit einem kleinen Prozentsatz des (unveränderten) Kaufpreises.

Archiv

Gastfreundschaften