iPhoneBlog.de iPhoneBlog.de
van Alex Olma
7. März 2018 – 22:44 Uhr

„From ‚Siri Sucks‘ to siriOS in 5 painful steps“

Episode #084 von Vector listet (in 14 Minuten) einige zentrale Schmerzpunkte von Siri auf und arbeitet damit entsprechend Apples Hausaufgaben heraus.

It won’t just be about not being competitive, it’ll be about not being relevant in the next generation of super accessible, super personal computers. If there’s anything that has dominated Apple’s history, it’s been their relentless drive to make evermore personal, evermore accessible computers.

Wie weit der Weg zu einem „super personal computer“ aber noch ist1, egal ob er auf das Zauberwort Alexa, Google oder Siri hört, schrieb zuletzt Joe Cieplinski zusammen:

Here’s what I really want out of a virtual assistant: Assistance. Not trivia questions. Not timers. Utility. It needs to actually make my life significantly easier.

Let me give you an example. And there’s no doubt in my mind this will be possible someday.

“Alexa, book me a flight for Peers Conf.”

If I had a human personal assistant, that’s all I’d need to say to get this task done. They would go straight to work, and I’d get on with my day. […]

Wake me up when Alexa can do anything remotely this complex, and I’ll start to worry about Apple “falling behind” in this space.

Good vs. Better at Bad


  1. … der euch mindestens mal nicht grundlos auslacht… 

Social

Abonnement

iPhoneBlog #one präsentiert wöchentlich neue Videos über App-Store-Apps und einen täglichen Ideenaustausch im privaten Slack-Kanal. Noch nicht dabei? Werde Abonnent.

Du hast schon einen Account? Login.

Support

App Store

Wer eine beliebige iPhone-App im App Store über diesen Link kauft, seinen Mac mit Software aus dem Mac App Store bestückt oder ein Produkt seiner Wahl bei Amazon bestellt, unterstützt das iPhoneBlog mit einem kleinen Prozentsatz des (unveränderten) Kaufpreises.

Archiv

Gastfreundschaften