iPhoneBlog.de iPhoneBlog.de
van Alex Olma
23. März 2018 – 16:02 Uhr

Poesi – Gedichte, überall

Trüb’ und heiter
Fliegt die Welt vor uns vorbei,
Wir wandeln weiter
Bald trüb’ und heiter
Und wissen nicht, wie es uns sei:
Himmlische Poesie
Lehrst uns wie.

Ludwig Tieck

Lukas Hermann sammelte, lizenzierte und wählte sorgsam bereits über 1.200 Gedichte der deutschen Literatur aus, um dann drumherum die iOS-App Poesi (1,99 ) zu stricken. Neue Werke kommen regelmäßig dazu; alle Datenbankeinträge sind von Hand geprüft.

Die Offline-Verfügbarkeit, die Volltextsuche und die anpassbare Schriftgröße sind obendrein drei technische Gründe mit der Dichtkunst innerhalb der App zu arbeiten, anstelle sich die Werke zeitraubend von Webseiten zusammenzuklauben.

Social

Abonnement

iPhoneBlog #one präsentiert wöchentlich neue Videos über App-Store-Apps und einen täglichen Ideenaustausch im privaten Slack-Kanal. Noch nicht dabei? Werde Abonnent.

Du hast schon einen Account? Login.

Support

App Store

Wer eine beliebige iPhone-App im App Store über diesen Link kauft, seinen Mac mit Software aus dem Mac App Store bestückt oder ein Produkt seiner Wahl bei Amazon bestellt, unterstützt das iPhoneBlog mit einem kleinen Prozentsatz des (unveränderten) Kaufpreises.

Archiv

Gastfreundschaften