iPhoneBlog.de iPhoneBlog.de
van Alex Olma
4. Dezember 2018 – 12:10 Uhr

‚Nums‘ – Zahlen in (Fremd-)Sprachen lernen

Kinder besitzen eine sehr ehrliche Aufmerksamkeitsspanne: Für etwas das sie interessiert, investieren sie viele Stunden. Dinge, die ihnen dagegen egal sind, werden nach nur Sekunden zur Seite gelegt.

Nums (2,29 ), eine Trainings-App zum Lernen (der Aussprache) von Zahlen, hat meine Kids für eine halbe Stunde unterhalten. Das war bemerkenswert!

Sie hatten großen Spaß daran zwischen ihren Sprachen Deutsch, Englisch und Finnisch zu wechseln und die ausgesprochenen Zahlen dann auf dem Nummernblock einzugeben. Für Sohnemann habe ich den Zahlenbereich auf 0 – 99 eingeschränkt; die Kleine hat sich an der Nummernspanne von 0 – 19 versucht.

Der spielerische Ansatz ist natürlich leicht auf Erwachsene zu übertragen, die ihr Hörverstehen von Zahlen in insgesamt 25 Sprachen trainieren wollen.

Social

Abonnement

iPhoneBlog #one präsentiert wöchentlich neue Videos über App-Store-Apps und einen täglichen Ideenaustausch im privaten Slack-Kanal. Noch nicht dabei? Werde Abonnent.

Du hast schon einen Account? Login.

Support

App Store

Wer eine beliebige iPhone-App im App Store über diesen Link kauft, seinen Mac mit Software aus dem Mac App Store bestückt oder ein Produkt seiner Wahl bei Amazon bestellt, unterstützt das iPhoneBlog mit einem kleinen Prozentsatz des (unveränderten) Kaufpreises.

Archiv

Gastfreundschaften