iPhoneBlog.de iPhoneBlog.de
van Alex Olma
7. Dezember 2018 – 13:01 Uhr

iOS 12.1.1 räumt FaceTime auf

Das Update auf iOS 12.1.1 von Vorgestern revidiert zwei (UI‑)Entscheidungen für FaceTime, die in älteren iOS-Versionen schon einmal verständlicher umgesetzt waren.

  • One tap to flip between the rear and front-facing camera during a FaceTime call
  • Live Photo capture during one-to-one FaceTime calls

Um Fotos während FaceTime-Gesprächen zu erlauben, müssen alle Teilnehmer unter ➝ Einstellungen ➝ FaceTime die Option „FaceTime Live Photos“ aktiviert haben. Ich fände es besser, diese Option innerhalb der FaceTime-App je nach Gesprächspartner an- beziehungsweise abzuschalten.

Ansporn genug für eine umgehende Installation dieses System-Updates sollten aber ohnehin die ausgebügelten Sicherheitslücken sein.

Social

Abonnement

iPhoneBlog #one präsentiert wöchentlich neue Videos über App-Store-Apps und einen täglichen Ideenaustausch im privaten Slack-Kanal. Noch nicht dabei? Werde Abonnent.

Du hast schon einen Account? Login.

Support

App Store

Wer eine beliebige iPhone-App im App Store über diesen Link kauft, seinen Mac mit Software aus dem Mac App Store bestückt oder ein Produkt seiner Wahl bei Amazon bestellt, unterstützt das iPhoneBlog mit einem kleinen Prozentsatz des (unveränderten) Kaufpreises.

Archiv

Gastfreundschaften