iPhoneBlog.de iPhoneBlog.de
van Alex Olma
20. Dezember 2018 – 16:12 Uhr

Minimal Calendar – Maximum clarity

Auf die Gefahr hin, dass einige Leute erneut ihre Hände über dem Kopf zusammenschlagen: Der Minimal Calendar (4,49 ) ist ganz fantastisch.

Er streicht nämlich nicht nur radikal Features zusammen, sondern rückt durch seine Einfachheit die ursprüngliche Funktion von Kalendern – eine Übersicht von Tagen, Wochen und Monaten eines Jahres – in den Mittelpunkt.

Da Siri inzwischen einen Großteil meiner Kalendereinträge per Sprachbefehle erstellt, haben sich meine Anforderungen an einen Terminplaner geändert: Die Einsicht ist mir mittlerweile wichtiger als das Anlegen der Einträge. Der Minimal Calendar setzt für mich die richtigen Prioritäten.

Social

Abonnement

iPhoneBlog #one präsentiert wöchentlich neue Videos über App-Store-Apps und einen täglichen Ideenaustausch im privaten Slack-Kanal. Noch nicht dabei? Werde Abonnent.

Du hast schon einen Account? Login.

Archiv

Gastfreundschaften