iPhoneBlog.de iPhoneBlog.de
van Alex Olma
19. September 2019 – 10:24 Uhr

Apple Watch Studio: Sportarmbänder sind bereits im Preis eingerechnet

Apple Watch Studio erstellt eure bevorzugte Kombination aus Gehäuse und Armband. Eingerechnet in den Verkaufspreis ist ein Sportarmband (49 Euro) beziehungsweise ein Sport Loop (49 Euro). Wählt man ein teureres Armband, wird der Einzelpreis für das Sportarmband / Sport Loop von eurem Gesamtpreis abgezogen.

Sprich: Wer sich ein modernes Lederarmband (149 Euro), ein Lederarmband mit Schlaufe (99 Euro), ein Milanaise Armband (99 Euro) oder ein Gliederarmband (349 Euro) in den Warenkorb legt, zahlt jeweils 50 Euro weniger – weil man dann ja auch nicht das Sportarmband oder das Sport Loop dazubekommt.

Ausnahmen bestätigen die Regel: Den Modellen in Keramik und Titan („Watch Edition”) liegt bereits von Haus aus ein zusätzliches Sportarmband bei. Wer hier keine zwei Sportarmbänder möchte, wählt in Apple Watch Studio ein anderes Armband. Welche Farbe dieses automatisch beigelegte Sportarmband hat, lässt sich auf der Bestellseite unter Lieferumfang nachschauen.

Vielleicht ist das ein hilfreicher Hinweis, wenn ihr bereits mit sportlichen Armbändern angemessen versorgt seid.

Social

Abonnement

iPhoneBlog #one präsentiert wöchentlich neue Videos über App-Store-Apps und einen täglichen Ideenaustausch im privaten Slack-Kanal. Noch nicht dabei? Werde Abonnent.

Du hast schon einen Account? Login.

Archiv

Gastfreundschaften