iPhoneBlog.de iPhoneBlog.de
van Alex Olma
2. März 2020 – 14:28 Uhr

Über den Apple Pencil auf den Homescreen zurückkehren – Bug oder Feature?

Der Apple Pencil beendet und wechselt keine Apps. Um auf den iPad-Homescreen zurückzukehren, braucht man zwangsläufig einen Finger, der den „Home Indicator“ greift oder das Dock hochzieht – die Bedienungshilfen und externe Tastaturen einmal explizit ausgeklammert.

Es ist eine nachvollziehbare Einschränkung, wenn man beispielsweise an Zeichenanwendungen denkt. Pinselt man in Procreate und Co. über den Bildschirmrand hinaus, schließt man möglicherweise die komplette Anwendung.

Andererseits navigiert der Apple Pencil nahezu komplett durch iPadOS und ermöglicht obendrein die Erstellung von Screenshots indem man von einer Bildschirmecke ins Bild wischt.

Am Wochenende fiel jemanden auf, dass es einen (einzigen?) Pixel in der rechten unteren Bildschirmecke gibt, über den man mit Apples Stift auf den Home-Bildschirm zurückkehren kann. Das funktioniert sowohl im Hoch- wie auch Querformat des iPads, allerdings nur in der aktuellen Beta-Version und ist allem voran extrem (!) schwierig zu treffen.

In dieser Form wird der Apple Pencil sicherlich keine Funktionserweiterung bekommen. Im besten Fall ist es aber ein Hinweis auf ein zukünftiges Feature.

Social

Abonnement

iPhoneBlog #one präsentiert wöchentlich neue Videos über App-Store-Apps und einen täglichen Ideenaustausch im privaten Slack-Kanal. Noch nicht dabei? Werde Abonnent.

Du hast schon einen Account? Login.

Archiv

Gastfreundschaften