iPhoneBlog.de iPhoneBlog.de
van Alex Olma
10. März 2020 – 15:57 Uhr

Shot on iPhone: Eremitage

Den fünfstündigen Rundgang durch das berühmte Kunstmuseum in Sankt Petersburg hielt eine eigens entwickelte iPhone-App fest. Das Team rund um Regisseurin Axinya Gog filmte mit „Catch” (10,99 Euro), einer Kamera-Software, die sich über eine Apple-Watch-Anwendung fernsteuern lässt.

Die ständig wechselnden Lichtverhältnisse dürfte die größte Herausforderung für das Filmteam gewesen sein. Teilweise fällt (unkontrollierbares) Tageslicht durch die deckenhohen Fenster (3:50:00); in anderen Szenen führt der Rundgang von halbdunklen Ausstellungsräumen in einen lichtdurchfluteten Treppenaufgang (2:18:00). In solchen Situationen die Farbtemperatur, den Weißabgleich und den Fokus im Griff zu behalten, erscheint mir neben der Choreografie die eigentliche Leistung mit der hier die Kunst ins Bild gesetzt wurde.

Social

Abonnement

iPhoneBlog #one präsentiert wöchentlich neue Videos über App-Store-Apps und einen täglichen Ideenaustausch im privaten Slack-Kanal. Noch nicht dabei? Werde Abonnent.

Du hast schon einen Account? Login.

Archiv

Gastfreundschaften