iPhoneBlog.de iPhoneBlog.de
van Alex Olma
7. Mai 2020 – 11:07 Uhr

Facebooks SDK crashte zahlreiche App-Store-Apps

“Earlier today, a new release of Facebook included a change that triggered crashes for some users in some apps using the Facebook iOS SDK,” a Facebook spokesperson said in a statement to The Verge. “We identified the issue quickly and resolved it. We apologize for any inconvenience.”

A source with knowledge of the situation told The Verge that Facebook had disabled a server configuration update that triggered its SDK to cause apps using it to crash. In the GitHub thread, a user who appears to be a Facebook engineer said the company had reverted the server side change causing the issue and that the change may take time to propagate.

Jay Peters | The Verge

Unabhängig ob der Facebook-Login genutzt wurde oder nicht: Das SDK lädt zwecks Analytics natürlich trotzdem. Nur wer das Tracking komplett blockierte, durchlebte die letzte Nacht ohne App-Abstürze von Spotify bis TikTok.

Vielleicht sollte Apple von Entwicklern die Nennung aller eingebundenen Drittanbieter-SDKs in deren App-Store-Beschreibung verlangen (anstelle nur auf einen Link zur Datenschutzerklärung zu bestehen). Es wäre zumindest der erster Schritt von einer Aufgabe, die über kurz oder lang einmal ernsthaft angegangen werden muss.

Social

Abonnement

iPhoneBlog #one präsentiert wöchentlich neue Videos über App-Store-Apps und einen täglichen Ideenaustausch im privaten Slack-Kanal. Noch nicht dabei? Werde Abonnent.

Du hast schon einen Account? Login.

Archiv

Gastfreundschaften