iPhoneBlog.de iPhoneBlog.de
van Alex Olma
31. Mai 2020 – 14:24 Uhr

„Bringing New Aspects of ‘The Simpsons‘ to Disney+“

The DSS team was excited by the opportunity to identify and challenge assumptions, and after reviewing the pros and cons of approaches involving multiple EIDRs and creating complex relationships between them, it was clear that the cleanest path forward was to make a fundamental change to the content model to break the assumption that only a single version of video would be present in any given package.

The concept of multiple media “facets,” or flexible combinations of audio, video, and subtitle components, was introduced. Components delivered under a common EIDR can now be grouped in multiple combinations, providing the capability to re-use existing assets, and laying the groundwork to support a user preference for aspect ratio preference while maintaining existing content interaction features.

Joe Rice

Das „überarbeitete Seitenverhältnis“ schaltet man in den „Details“ auf der Hauptseite der Serie aus. Auf dem iPad kann man über eine Zwickgeste zusätzlich die Vollbilddarstellung erzwingen.

Die Empfehlung ist einfach: Knipst den „Remastered Aspect Ratio“ aus! Season 1 bis 20 von „The Simpsons“ schaut man nun in seiner Originaldarstellung von 4:3 und bekommt alle Gags mit, die in 16:9 teilweise abgeschnitten werden (siehe Duffless: Season 4, Episode 16, Minute 05:50). Die Staffeln und Episoden danach liegen ohnehin nur im Seitenverhältnis von 16:9 vor.

Social

Abonnement

iPhoneBlog #one präsentiert wöchentlich neue Videos über App-Store-Apps und einen täglichen Ideenaustausch im privaten Slack-Kanal. Noch nicht dabei? Werde Abonnent.

Du hast schon einen Account? Login.

Archiv

Gastfreundschaften