iPhoneBlog.de iPhoneBlog.de
van Alex Olma
29. Juni 2020 – 13:44 Uhr

iOS 14, iPadOS 14 und tvOS 14 verbessern ihren Gamepad-Support

Hier ein paar Highlights aus den Sessions „Bring keyboard and mouse gaming to iPad” und „Advancements in Game Controllers”.

  • iOS 14, iPadOS 14 sowie tvOS 14 unterstützen neben dem PlayStation DualShock 4, Xbox Wireless-Controller sowie MFi-Controllern den Xbox Adaptive Controller und den Xbox Elite Wireless Controller 2.
  • Einzelne Hardware-Buttons auf diesen Controllern lassen sich nun neu belegen; für Thumbsticks kann man außerdem die Steuerung invertieren. Diese Neubelegung erfolgt entweder generell oder pro Spiel.
  • App-Store-Entwicklern stehen erstmals die Rumble-, Gyroskop- und Beschleunigungs-Sensoren der Controller zur Verfügung.
  • iOS-Spiele können zukünftig über einen niedrigen Batteriestand von einem kabellosen Controller informieren.
  • Spieleentwickler haben außerdem die Möglichkeit die Lichtleiste eines PlayStation-4-Controllers aufleuchten zu lassen und ihre Farbe zu ändern.
  • Mit einem längeren Druck auf die Share-Taste des DualShock-Controllers – genau wie dem View-Button auf dem Xbox-Controller – erstellt ihr einen Screenshot. Tippt man diese Knöpfe doppelt an, startet eine Bildschirmaufnahme.
  • Spiele zeigen im App Store zukünftig an ob sie mit einem Controller gesteuert werden können!
  • Für Entwickler wird es obendrein möglich am iPad die Steuerung von Games über eine Hardware-Tastatur, eine Computermaus und ein Trackpad zu realisieren.

Social

Abonnement

iPhoneBlog #one präsentiert wöchentlich neue Videos über App-Store-Apps und einen täglichen Ideenaustausch im privaten Slack-Kanal. Noch nicht dabei? Werde Abonnent.

Du hast schon einen Account? Login.

Archiv

Gastfreundschaften