iPhoneBlog.de iPhoneBlog.de
van Alex Olma
7. März 2021 – 23:27 Uhr

App-Store-Abos und In-App-Käufe mit der Familien teilen

8 von 10 meiner laufenden Software-Abos aus dem App Store aktivierten nach den ersten 3 Monaten die Familienfreigabe. Zuletzt kam 1Blocker hinzu. Neben dem Jahresabo lässt sich hier auch die „Lifetime”-Lizenz als einmaliger In-App-Kauf mit bis zu fünf weiteren Familienmitgliedern teilen – wohlgemerkt kostenlos.

Entwickler und Entwicklerinnen müssen diese Option explizit aktivieren. Die zwei Apps, die das bei mir beispielsweise nicht tun, bieten höhere Preisstufen bei einer Nutzung mit mehreren Leuten. Castro macht schlicht ein Rabatt-Angebot daraus; CARROT Weather sitzt mit der höheren Abfrage von Wetterdaten selbst auf einer höheren Rechnung.

Wenn ihr also Abos zahlt, die ihr auch bereit seid zu teilen(!), aktiviert die Option „Mit Familie teilen” in den Abo-Einstellungen der jeweiligen Apps.

Social

Abonnement

iPhoneBlog #one präsentiert wöchentlich neue Videos über App-Store-Apps und einen täglichen Ideenaustausch im privaten Slack-Kanal. Noch nicht dabei? Werde Abonnent.

Du hast schon einen Account? Login.

Archiv