iPhoneBlog.de iPhoneBlog.de
van Alex Olma
14. Mai 2021 – 15:51 Uhr

„ThingstAR” zeigt Thingiverse in AR

Meine 3D-Drucke befinden sich im täglichen Einsatz: von einer VESA-Halterung für das iPad, über eine Untertisch-Montage des Scarlett bis zu einem SSD-Schlitten für den MacPro.

Diese Vorlagen entstammen alle der Thingiverse-Webseite, deren 3D-Modelle man sich mit ThingstAR (5,49 €) in AR anschaut. Derzeit ist es eine iPad-exklusive Anwendung, aber man stelle sich vor, dafür zukünftig nur eine Brille aufzusetzen.

Social

Abonnement

iPhoneBlog #one präsentiert wöchentlich neue Videos über App-Store-Apps und einen täglichen Ideenaustausch im privaten Slack-Kanal. Noch nicht dabei? Werde Abonnent.

Du hast schon einen Account? Login.

Archiv