[KlimBim] iPod touch-Update kostet 4 €, Microsoft Phone 7-Serie, Adobe Air, SlingPlayer Mobile über UMTS und Meebo Chat-Client

von Alex Olma | 15. Februar 2010 | 19:37 Uhr

touch-Update.jpg

Entgegen anders lautenden Meldungen bleiben die iPod touch Software-Updates (iTunes-Link) für große Versions-Sprünge weiterhin kostenpflichtig. Zumindest bei mir. Pocket Gamer stieß die Nachricht in der letzten Nacht an. Angeblich folgten weitere – jedoch uneinheitliche – Bestätigungen. Die iPod touch-Aktualisierung von Version 2.x auf 3.x kostet offiziell 3.99 €.

iPhone-Aktualisierungen berechnete Apple bis letzten Herbst intern über den gängigen Mobilfunk-Vertragszeitraum von 24 Monaten. Für den Nutzer waren die Software-Updates für das Telefon damit kostenfrei. Mittlerweile ist die Buchhaltung umgestellt, so das neuste Programm-Verbesserungen und Fehlerbehebungen mit einer geschätzten Pauschale von $25 US-Dollar schon beim Verkauf verrechnet werden können – für den Endverbraucher ändert sich nichts.

Es bleibt jedoch nicht auszuschließen, dass Apple Bemühungen anstrebt, durch die geänderten Buchhaltungs-Vorgaben, auch hier den Preis für Neuentwicklungen und Service-Kosten (beispielsweise) in den Verkaufspreis des Gerätes zu integrieren.


~~~~

Direkt7

Microsoft kündigt auf dem Mobile World Congress in Barcelona die siebte Windows Phone-Serie (Webcast) an. Das Betriebssystem ist für Geräte bestimmt, die gegen Ende 2010 auf den Markt kommen. Ohne genaue Fakten zu nennen, steht eine Standardisierung im Fokus, damit die Plattform eine einheitlichere Basis erfährt.

Die Software verspricht ‘weniger PC’ und mehr ‘super Icons’. Die Integration von Zune, Xbox Live, die Suchmaschine Bing (auch auf dem iPhone) und weiteren Smartphone-Funktionen sehen sehr extrem minimalistisch aus. Mit dem Blick zurück auf Windows Mobile 6.5 ist dies sicherlich eine richtige Stoßrichtung. Ob das OS praxistauglich ist, bleibt abzuwarten. Verträge mit Mobilfunkpartnern wie AT&T, Deutsche Telekom AG und Orange wurden angekündigt. Mehr Werbematerial gibt es im offiziellen Windows Phone-Weblog.

Die letzte Frage der Veranstaltung aus dem Publikum der Journalisten bezog sich auf eine Unterstützung von Adobe Flash. Andy Lees, Senior Vice President verneinte einen ‘Support’ dafür zum Start des aktualisierten Betriebssystems. Ballmer ergänzte, das man keine ‘Einwände’ (engl. ‘Objections’) gegen Flash hätte, jedoch in der ersten Version keine ‘Unterstützung’ dafür liefern würde.

Windows Phone.jpg

Adobe kündigte am heutigen Morgen auf dem MWC den Flash Player 10.1 und die Air-Plattform für mobile Android-Geräte an (“Adobe Unveils AIR on Mobile Devices; Readies Flash Player 10.1 for Launch“).


~~~~

slingplayer.jpg

Die SlingPlayer Mobile-Anwendung (23.99 €; App Store-Link) streamt in der jetzt genehmigten Version 1.2 das TV-Signal auch auf iPhone-Geräte, die per UMTS-Verbindung im Mobilfunknetz unterwegs sind. Zuvor waren die durchgeschleusten Mediensignale (iPhoneBlog-Artikel) nur über eine WiFi-Verbindung zu empfangen.

Nach der neuen Freiheit für die VoIP-Programme, ist diese Apple-Genehmigung ein weiterer, kleiner Schritt in die Richtung auch andere datenintensivere App Store-Programme auf das Mobilfunknetz loszulassen.


~~~~

meebo1.jpgmeebo2.jpg

Multiprotokoll-(Web-)Client Meebo, der sich bereits im März 2009 auf der Apple-Veranstaltung zum OS 3.0-Ausblick vorstellen durfte, wandert nun mit Push-Funktionalitiät und ‘Bubble’-Optik kostenlos in den App Store.

meebo.jpg

-> App Store-Link

  • http://wulfovitch.net wulfovitch

    Meebo kurz getestet:
    - funktioniert wie erwartet
    - hübsches interface, aber noch iPhone like

    Push Notifications habe ich noch nicht getestet, noch kein Anwendungsfall für gehabt ;)

  • Mike

    Also kann Windows Mobile 7 jetzt Auflösungs-unabhängig arbeiten, oder wie? Wenn der Screen zu groß ist, dann wird einfach ein wenig von der nächsten Seite eingeblendet. Sehr schick …

  • alpro

    Na super,
    gerade gestern habe ich mir IM+ und BeejiveIM geleistet. :(

  • http://www.iphoneblog.de iphoneblog

    Ich finde Beejive die eindeutig bessere Wahl.

  • Pingback: [KlimBim] iPod touch-Update kostet 4 €, Microsoft Phone 7-Serie, Adobe Air, SlingPlayer Mobile über UMTS und Meebo Chat-Client « faheus-blog

  • http://www.turkei.travel/ Türkei

    Na wurde auch Zeit mit dem Flash-Player für Iphone!

    Ich bin gespannt, wieviel Flash in der IPhone-Flash vorhanden / erlaubt sein wird.

  • Pingback: Zeitschriften vor der Zeitenwende

Partner

Iqd

Rock 'n' Roll

IP Ad

Support

Wer eine beliebige iPhone-App im iTunes App Store über diesen Link kauft, seinen Mac mit Software aus dem Mac App Store bestückt oder ein Produkt seiner Wahl bei Amazon bestellt, unterstützt das iPhoneBlog mit einem kleinen Prozentsatz des (unveränderten) Kaufpreises.

Flattr verteilt kleine Mikrozahlungen, mit denen Ihr persönlich diesem Blog kleine Aufmerksamkeiten zukommen lasst. Über diesen Button; jeden Monat neu. Vielen Dank dafür!