Podcast-Client ‘Instacast’ mit Flattr-Unterstützung

von Alex Olma | 6. Februar 2012 | 11:05 Uhr

IPhoneBlog de Instacast Flattr

iOS-Podcast-Client Instacast erspart mir viele iTunes-Besuche – darüber bin ich sehr froh. Mit der soeben aktualisierten Version bekommt die App für iPhone (1.59 €; App Store-Link) und iPad (3.99 €; App Store-Link) Flattr-Unterstützung.

Instead of finding the website of the podcast and clicking the Flattr button, you can use Instacast 1.5 to flattr podcasts and individual episodes. You can also choose to let Instacast flattr for you automatically once you start playing an episode.

Auch im Video-Feed vom iPhoneBlog (kostenlos; iTunes-Link) klebt ein solcher Social-Payment-Button, der Mikrozahlungen weiterleitet. Vielen Dank an dieser Stelle (erneut) für eure Spenden!

  • http://www.appleoutsider.de/ AppleOutsider.de – Sebastian P

    Ich finde die Aussage ist an sich schon eine Tautologie. Natürlich wären genau so viele iPhone 4S auch ohne Siri verkauft worden. Alle die ein 4S wollten hätten es auch ohne Siri gekauft.

    Die Frage ist, ob mehr Leute zum 4S gegriffen haben gegenüber dem 4 oder dem 3GS. Sprich haben Kunden denen ein 4er oder ein 3GS gereicht hätten zum 4S gegriffen wegen Siri?

    Sprich greifen Kunden eher wegen des besseren Prozessors und der viel besseren Kamera zum 4S?

    • http://www.iphoneblog.de iphoneblog

      Falscher Post?

      • http://www.appleoutsider.de/ AppleOutsider.de – Sebastian P

        Frag mich nicht warum der Kommentar hier ist und nicht beim anderen Eintrag ?_?

        Ich probier’s drüben nochmal…

      • http://www.iphoneblog.de iphoneblog

        Das ist (wahrscheinlich) mein Fehler: Der RSS-Feed verlinkt aktuell nicht auf die direkten Posts sondern nur auf iPhoneBlog.de. Fix ist unterwegs.

  • Mirko (@BodenseeApple)

    Hi Alex,

    weclhe Farbe haben die Statusanezeigen beim iCloud-Sync in deiner Instacast-App?
    Bei mir sind die Gelb. Damit verbinde ich, dass da was nicht ganz korrekt läuft, oder?
    Im Idealfall sollten die sicher Grün sein…

    Danke und Gruß vom See

    • http://www.iphoneblog.de iphoneblog

      Welche Statusanzeige?

      • Mirko (@BodenseeApple)

         http://dl.dropbox.com/u/1936250/Foto%2006.02.12%2011%2032%2015.png

        Unter Optionen -> iCloud Sync ^_^

      • http://www.iphoneblog.de iphoneblog

        Ah, ja. Bei mir sind diese Buttons grün.

      • Mirko (@BodenseeApple)

         v_v

      • Mirko (@BodenseeApple)

         Wenn man halt den Dokumentensync mit iCloud ausgestellt hat O_o

      • http://www.iphoneblog.de iphoneblog

        Ah, gute Info.

    • http://www.appleoutsider.de/ AppleOutsider.de – Sebastian P

      Also bei mir funktionierte der iCloud-Sync genau drei Tage lang danach ging alles den Back runter. Ich denke das hatte was damit zu tun dass ich eine Datei im Cache gelöscht habe während die Folge gerade abgespielt wurde. Nachfolgend konnte ich sechs Folgen des Podcasts nicht mehr abspielen – die App stürzte jedes Mal komplett ab.
      Danach hab ich meine Feeds wieder selbst managen müssen – ziemlich nervig da die App ja nicht Universal ist.

      Wär schön wenn die es hinbekommen würden dass der Sync irgendwann mal wieder funktioniert, bis dahin steige ich wieder auf Podcasts-Playlisten um auf dem iPhone und merke mir einfach, was ich schon gehört habe… manche Sachen doppelt hören ist ja auch nicht schlimm.

      • http://www.iphoneblog.de iphoneblog

        Hier läuft der Sync (mittlerweile) ohne Probleme. 

        Und hast du gesehen, dass es einen Dropbox-Import/-Export-Feature gibt?

      • http://www.appleoutsider.de/ AppleOutsider.de – Sebastian P

        Jupp und auch das hat nicht mehr funktioniert nachdem der Fanbóys Podcast ruiniert war durch meine Löschaktion.

        Deinstallieren und neu installieren hat nix geholfen im Übrigen.

        Ich denke wirklich dass es an meiner Löschaktion liegt dass seitdem alle Feeds nicht mehr syncen, egal ob ich es manuell anstoße oder nicht.

      • http://twitter.com/therealkerni Andreas Linde

        Der Entwickler freut sich sicher über eine Support Anfrage auf seiner Webseite damit er das Problem finden und beheben kann.

      • http://www.appleoutsider.de/ AppleOutsider.de – Sebastian P

        Tu Dir keinen Zwang an, kannst meine Informationen gerne in eine E-Mail gießen.

  • Pingback: Aktuelles 7. Februar 2012 « neunetz.com

  • Anonymous

    Danke für den Tipp. Bislang hatte ich ja eher keinen Bedarf für eine extra Podcast-App, aber ein integrierter Flattr-Button ist schon eine feine Sache. Jetzt muss ich nur noch rausfinden wo in der iPhone-App dieser Button ist… Ich bin offenbar blind…

    EDIT: Ui, und Disqus zeigt noch meinen alten Twitter-Account, verrückt.

    • http://www.iphoneblog.de iphoneblog

      Ist vielleicht der Button schon auf “auto-”flattr?

      • Anonymous

        Hab es mittlerweile kapiert. Peinlich. Geht natürlich über den “Senden”-Button. Irgendwie war mir das zuerst nicht aufgefallen.

Partner

Iqd

Rock 'n' Roll

IP Ad

Support

Wer eine beliebige iPhone-App im iTunes App Store über diesen Link kauft, seinen Mac mit Software aus dem Mac App Store bestückt oder ein Produkt seiner Wahl bei Amazon bestellt, unterstützt das iPhoneBlog mit einem kleinen Prozentsatz des (unveränderten) Kaufpreises.

Flattr verteilt kleine Mikrozahlungen, mit denen Ihr persönlich diesem Blog kleine Aufmerksamkeiten zukommen lasst. Über diesen Button; jeden Monat neu. Vielen Dank dafür!