von Alex Olma
16. Februar 2012 – 17:19 Uhr

“Inspired by iPad. Re-imagined for Mac.”

DirektMountain

Mac OS X adaptiert in seiner neusten (Entwickler-)Version ‘Mountain Lion‘ bekannte iOS-Funktionen. Die Benachrichtigungszentrale leitet durch eine Unterstützung von Drittanbieter-(App-Store-!)Programmen das Growl-Rentenalter (1.59 €; MAS-Link) ein. AirPlay-Mirroring gibt den vollständigen Desktop-Bildschirm drahtlos an einen Apple TV und den daran angeschlossenen Fernseher weiter.

iCloud zählt bereits über 100 Millionen Anwender (zum Jahresbeginn waren es ‘nur’ 85 Millionen) und avanciert zum elementaren Knotenpunkt aller Apple-(Online-)Dienste. Die Dateistruktur für Dokumente im Finder bleibt erhalten, bekommt über (Mac-App-Store-!)Anwendungen allerdings eine Erweiterung in dessen Handhabung. PDFpen oder iA Writer zeigten bereits wie der geräteübergreifende Zugriff funktioniert.

Game Center ermöglicht plattformüberschreitende Mehrspieler-Partien zwischen Mac, iPhone und iPad. Die Anwendungen ‘Erinnerungen‘ und ‘Notizen‘ entwickeln sich unter OS X zu eigenständigen Apps. Gatekeeper, eine neue Sicherheitsfunktion mit Anwenderkontrolle für dessen Software, wäre auch unter iOS vorstellbar.

Apple stellte diese Preview in kleinem Kreis ausgewählten US-Medien in der vergangenen Woche vor. Dessen ausführliche Artikel finden sich zum Beispiel hier, hier, hier oder hier.

  • DonMirlach

    AirPlay-Mirroring auf Apple TV ist die Killer-App! Damit ist der iMac als neuer Rechner für den Sommer gestorben und ich warte auf das Macbook-Update. 

  • fabian

    Growl hat für mich noch Zukunft, einer muss ja die alten-nicht-appstore-Growl Nachrichten in das neue Notification Center weiterleiten damit alles an einem Ort versammelt ist.

  • Alex

    Krass, 15 Mio. neue iCloud Accounts in rund 45 Tagen. Das sind knapp 4 neue User pro Sekunde.

  • http://www.appleoutsider.de/ AppleOutsider.de – Sebastian P

    Ich bin ja jetzt sofort für die Umbenennung von Cupertino in “Cougar Town”.

    Dann kann die Fernsehserie endlich einen intelligenteren Namen bekommen…

  • True

    was ist mit SIRI ?

    • http://www.iphoneblog.de iphoneblog

      Bislang gibt es keinerlei Ankündigungen in dieser Richtung.

  • stq66

    Hat noch wer Probleme beim Download von 10.8? 
    Ich hab den Code eingelöst und es erscheint im AppStore unter Einkäufe. Beim Klick auf “Installieren” tut sich allerdings absolut nichts. Ein Spinner der auch mehrere Stunden läuft.

    Das ganze gemacht von meinem Entwicklungsrechner mit (derzeit) 10.7.2

    • http://www.iphoneblog.de iphoneblog

      Habe gelesen das 10.7.3 notwendig ist.

      • stq66

        Hm, auf der developer Seite steht “Ensure you are using a 64-bit, Intel-based Mac running either Mac OS X v10.6.7 Snow Leopard or OS X Lion.”

        Aber angeblich läuft es nicht auf Macs mit Intel GMA950 oder X3100 Grafikchips. Das wäre u.a. mein mac mini (Mid 2007). 
        Vielleicht deswegen…

        Edit: Ich denke ich weiß jetzt woran es liegt, trau mich aber wegen NDA nicht mehr sagen. 

  • Pingback: Apple und BitTorrent greifen TV-Branche an « neunetz.com

iPhoneBlog–Social

Support

App Store

Wer eine beliebige iPhone-App im App Store über diesen Link kauft, seinen Mac mit Software aus dem Mac App Store beglückt oder ein Produkt seiner Wahl bei Amazon bestellt, unterstützt das iPhoneBlog mit einem kleinen Prozentsatz des (unveränderten) Kaufpreises.

Flattr verteilt Mikrozahlungen, mit denen Ihr persönlich diesem Blog kleine Aufmerksamkeiten zukommen lasst. Über diesen Button; jeden Monat neu. Vielen Dank dafür!

Archiv

Gastfreundschaften