iPhoneBlog.de iPhoneBlog.de
van Alex Olma
17. März 2007 – 3:17 Uhr

reichlich obskur

chip-award

Seit Donnerstag ist CeBit. In Hannover. Jeder weiß das, auch die Kanzlerin. Die war schon da. Nur Apple nicht – seit 1999 nicht mehr. Trotzdem war Apple mit seinem iPhone „medial“ vertreten. Die Computerzeitschrift Chip hat den „CeBit-Highlight-Award 2007“ vergeben – im März 2007? Okay, wie auch immer:

Gala-Stimmung auf der CeBIT: Zum 15. Mal verleiht das Technikmagazin CHIP seine „CeBIT-Highlights“ für die besten Messe-Neuheiten. Die Redaktion kürte in sieben Kategorien die Sieger des Jahres 2007.

In der Kategorie Innovation schlägt sich das iPhone dabei wacker auf Platz 2. – Respekt, gibt’s ja hier noch gar nicht zu kaufen. Wahrscheinlich erst im Herbst oder Winter. Aber dann ist ja immer noch 2007.

Aufs Siegertreppchen steigt übrigens Joost. Das ist ein neues Projekt von den Skype- und Kazaa-Gründern Niklas Zennström und Janus Friis. Das kennen Sie nicht? Gibt auch noch nicht. Nicht wirklich jedenfalls.

Alles merkwürdig.

Social

Abonnement

iPhoneBlog #one präsentiert wöchentlich neue Videos über App-Store-Apps und einen täglichen Ideenaustausch im privaten Slack-Kanal. Noch nicht dabei? Werde Abonnent.

Du hast schon einen Account? Login.

Support

App Store

Wer eine beliebige iPhone-App im App Store über diesen Link kauft, seinen Mac mit Software aus dem Mac App Store bestückt oder ein Produkt seiner Wahl bei Amazon bestellt, unterstützt das iPhoneBlog mit einem kleinen Prozentsatz des (unveränderten) Kaufpreises.

Archiv

Gastfreundschaften