iPhoneBlog.de iPhoneBlog.de
van Alex Olma
25. Februar 2009 – 11:44 Uhr

ZumoDrive – Speicher in der Wolke

DirektZumo

Der Kampf um einen Online-Speicherdienst, der euch bequem Dateien in ‚der Wolke‘ ablegen lässt und diese auf alle Gerätschaften synchronisiert, hält weiter an. Solange der Suchmaschinenhersteller Google nicht ins Geschehen eingereift, teilen sich lediglich eine Handvoll junger Start-Ups das schnicke BETA-Geschäft. Die iDisk von MobileMe einmal außen vor.

ZumoDrive Setup.jpg

Neben der doch recht populären Dropbox, die im kostenlosen Preismodell bei jetziger Anmeldung bis zu 2 GB-Speicherplatz für euch zur Verfügung vorhält (53 GB / $99 im Jahr) – und hier bereits seit 12 Monaten erfolgreich getestet wurde – tummelt sich ein neuer Sheriff in der Stadt: ZumoDrive gibt euch 1 GB-Speicherplatz und wartet mit einer differenzierten ‚Gigabyte pro Monat‘-Preisgestaltungen auf. Diese reicht bis maximal 500 GB für $79.99 im Monat.

Warum das für iPhone-Besitzer von Relevanz ist, erklärt dieses schöne Schaubild.

ZumoDrive - Hybrid Cloud storage for all your documents and media.jpg

Bis heute war der Service nur auf Einladung verfügbar, ab sofort kann sich jeder Mac-Benutzer die kleine Wolke nach Hause holen. Außerdem hält mit dem heutigen Tag das dazugehörige iPhone-‚ZumoDrive‘ Einzug in den App Store.

zumo1.jpgzumo2.jpgzumo3.jpg

Damit lassen sich die online abgelegten Daten abrufen und ansehen. Die Performance der iPhone-Applikation ist derzeit jedoch unter aller Kanone. Das mag seine Ursache an dem aktuellen Erscheinungsdatum finden, bislang lassen sich jedoch auch kleinste Dateien wie Bilder, Office-Dokumente oder Musiktitel nicht zeitnah auf dem mobilen Gerät abrufen. Der Upload via Rechner funktioniert jedoch ordentlich.

Für eine aktualisierte iPhone-Version würde ich mir wünschen, die online abgelegten Dateien mit anderen Personen teilen zu können. Ähnlich der DropBox klickt man am Mac bereits mit der zweiten Maustaste und verteilt einen öffentlichen Link auf die jeweilige Datei. Schön wäre wenn man diesen Link auch von der iPhone-Applikation erstellen und aushändigen könnte.

zumoiTunes.jpg

-> App Store-Link

Social

Abonnement

iPhoneBlog #one präsentiert wöchentlich neue Videos über App-Store-Apps und einen täglichen Ideenaustausch im privaten Slack-Kanal. Noch nicht dabei? Werde Abonnent.

Du hast schon einen Account? Login.

Support

App Store

Wer eine beliebige iPhone-App im App Store über diesen Link kauft, seinen Mac mit Software aus dem Mac App Store bestückt oder ein Produkt seiner Wahl bei Amazon bestellt, unterstützt das iPhoneBlog mit einem kleinen Prozentsatz des (unveränderten) Kaufpreises.

Archiv

Gastfreundschaften