iPhoneBlog.de iPhoneBlog.de
van Alex Olma
22. Juli 2009 – 9:13 Uhr

Apples Geschäftszahlen Q3 `09

Am gestrigen Abend verkündete Apple die Geschäftszahlen für das dritte Quartal 2009. Insgesamt ist ein 12-prozentiges Wachstum im Vergleich zum Vorjahresquartal zu verzeichnen. Der Umsatz lag bei 8.34 Milliarden US-Dollar und der Netto-Gewinn bei 1.23 Milliarden US-Dollar. Damit ist es abermals das ‚Beste Nicht-Weihnachtsquartal bei Umsatz und Gewinn in der Firmengeschichte von Apple‘.

iPhone-Quartalszahlen.numbers.jpg

Während in Q2 2009 3.790.000 Millionen iPhones verkauft wurden, sind es im aktuell zurückliegenden Quartal 5.200.000 Geräte. Im Vergleich zum Vorjahresquartal (Q3 2008: 717.000) ist dies eine Steigerung von 626-Prozent. Umsätze und Einnahmen der iPhone-Verkäufe werden über 24 Monate verbucht.

Eine Steigerung, die zu großen Teilen auf die iPhone 3GS-Veröffentlichung zurückzuführen ist. Das 3GS verkaufte sich innerhalb der ersten drei Tage über eine Millionen Mal.

Wir stellen unsere innovativsten Produkte aller Zeiten her und unsere Kunden reagieren darauf,“ sagt Steve Jobs, CEO von Apple. „Wir sind über 5,2 Millionen verkaufte iPhones im zurückliegenden Quartal begeistert und unsere Kunden haben innerhalb des ersten Jahres mehr als 1,5 Milliarden Anwendungen in unserem App Store herunter geladen.

Tim Cook, Leiter des operativen Geschäftsbereiches, verkündete außerdem, das sich aufgrund der hohen Nachfrage weitere Produktstart-Termine für andere Länder um einige Tage bzw. Wochen verschieben könnten. Welche Ländern davon betroffen sind, wurde nicht gesagt.

Eine Nachfrage zur strategischen Ausrichtung das Vorgängermodell iPhone 3G parallel weiter im Verkauf zu lassen, brachte keine neuen Erkenntnisse. Es wurden ebenso keine Unterteilungen innerhalb der Verkaufszahlen zwischen 3G und 3GS veröffentlicht.

In einem Nebensatz wurde abschließend erwähnt, dass die Kategorisierung („looking for ways to categorize apps differently“) des App Stores überdacht wird („opportunity for further improvement and [they] are working on that“).

-> Apple Reports Third Quarter 2009 Results

Social

Abonnement

iPhoneBlog #one präsentiert wöchentlich neue Videos über App-Store-Apps und einen täglichen Ideenaustausch im privaten Slack-Kanal. Noch nicht dabei? Werde Abonnent.

Du hast schon einen Account? Login.

Support

App Store

Wer eine beliebige iPhone-App im App Store über diesen Link kauft, seinen Mac mit Software aus dem Mac App Store bestückt oder ein Produkt seiner Wahl bei Amazon bestellt, unterstützt das iPhoneBlog mit einem kleinen Prozentsatz des (unveränderten) Kaufpreises.

Archiv

Gastfreundschaften