iPhoneBlog.de iPhoneBlog.de
van Alex Olma
10. September 2009 – 14:53 Uhr

Rock’n’Roll-Nachträge

Nachdem das Keynote-Video über iTunes keine Lust hatte zu laden, habe ich mir mittlerweile den Stream zur Gemüte geführt. Die dabei bemerkten – zwei bis drei – interessanten Erkenntnisse, hier in aller Kürze:

  • Das mit iTunes 9 eingeführte ‚Home Sharing‘, um seine Mediendaten im heimischen Netzwerk auszutauschen, funktioniert auch mit App Store-Anwendungen. Fünf Computer können dazu authorisiert werden. Bei mir gleichen sich zwei Laptops unter dem gleichen Benutzer-Account problemlos ab. Der MacMini wollte sich auch nach längerem Herumprobieren nicht dazu überreden lassen, gekaufte Anwendungen auf sich zu kopieren. Bei Filmen und Musik muckte er dagegen nicht rum…
genius.jpggenius2.jpg
  • Die Genius-Anwendung für Programm-Empfehlungen ließ sich auf dem iPhone problemlos aktivieren, lieferte bei mir jedoch erst wenig sinnvolle Ergebnisse. Hier ist wahrscheinlich ein bisschen Zeit angebracht, bis Apple mehr Daten aus der Wolke gesammelt hat.
  • Die erweiterten Synchronisations-Einstellungen – unterteilt nach Künstler und (iPhoto-)Gesichtern – gefällt.
  • Das Programm ‚Remote‘ (kostenlos; App Store-Link) zur Fernsteuerung von iTunes, hüpft auf Version 1.3.1. Und auch das iPhone Konfigurations-Programm, für die einheitliche Verwaltung von mehreren dieser feinen Apple-Telefone (beispielsweise in einer Firma), aktualisiert sich auf Version 2.1.
iTunes-3.jpg
  • Die neuen Sync-Einstellungen erfordern neben iTunes 9 übrigens verpflichtend Firmware 3.1, welches derzeit ohne Tethering-Option auskommen muss. Die bisherigen IPPC- und Mobileconfig-Dateien funktionieren bereits seit der letzten Beta-Firmware nicht mehr. Auch für ‚europäische‘ – grundsätzlich freie – iPhone, besteht derzeit (auch weil ein Jailbreak aussteht) noch keine Möglichkeit die Netzverbindung am Computer zu nutzen.
  • Ein Downgrade war schon immer eine ziemlich schlechte Idee, scheint jetzt jedoch gar nicht mehr möglich.

Twitter _ Jay Freeman (saurik)_ Ok, Apple stopped allowing ....jpg

Sind euch sonst noch Besonderheiten aufgefallen, die neben dem ‚verlustfreien‘ Videoschnitt oder den von Apple genannten Neuerungen, noch keine Erwähnung gefunden haben?

Social

Abonnement

iPhoneBlog #one präsentiert wöchentlich neue Videos über App-Store-Apps und einen täglichen Ideenaustausch im privaten Slack-Kanal. Noch nicht dabei? Werde Abonnent.

Du hast schon einen Account? Login.

Support

App Store

Wer eine beliebige iPhone-App im App Store über diesen Link kauft, seinen Mac mit Software aus dem Mac App Store bestückt oder ein Produkt seiner Wahl bei Amazon bestellt, unterstützt das iPhoneBlog mit einem kleinen Prozentsatz des (unveränderten) Kaufpreises.

Archiv

Gastfreundschaften