iPhoneBlog.de iPhoneBlog.de
van Alex Olma
17. März 2010 – 10:04 Uhr

iWork.com wird iPhone-kompatibel

iwork1.jpgiwork2.jpgiwork3.jpg

Mit iWork ’09 (Affiliate-Link) startete Apple seinen Beta-Onlinedienst http://www.iwork.com, mit dem sich Numbers-, Pages- und Keynote-Dokumente auf einem kostenlosen Gigabyte-Speicherplatz anschauen, kommentieren und austauschen lassen. In der gestrigen Nacht überarbeitete Cupertino den mobilen Zugriff auf die Webseite vom iPhone und iPod touch, so dass sich Dateien – optimiert für den kleinen Bildschirm – besser einsehen lassen.

Zusammen mit der bevorstehenden Veröffentlichung des iPads Anfang April in den USA, soll im App Store eine mobile, $30 US-Dollar-teure iWork-Suite (Pages, Numbers und Keynote einzeln jeweils $10 US-Dollar) zum Kauf für das neue Touch-Gerät angeboten werden. Über das iPad sollen sich wie auf einem Mac die Tabellen-, Schreib- und Präsentations-Programme auch von dem Online-Dienst herunterladen und bearbeiten lassen.

via fscklog

Social

Abonnement

iPhoneBlog #one präsentiert wöchentlich neue Videos über App-Store-Apps und einen täglichen Ideenaustausch im privaten Slack-Kanal. Noch nicht dabei? Werde Abonnent.

Du hast schon einen Account? Login.

Support

App Store

Wer eine beliebige iPhone-App im App Store über diesen Link kauft, seinen Mac mit Software aus dem Mac App Store bestückt oder ein Produkt seiner Wahl bei Amazon bestellt, unterstützt das iPhoneBlog mit einem kleinen Prozentsatz des (unveränderten) Kaufpreises.

Archiv

Gastfreundschaften