iPhoneBlog.de iPhoneBlog.de
van Alex Olma
20. April 2010 – 9:52 Uhr

[game] Chaos Rings (+Video)

Das japanische Entwicklerstudio Square Enix unterstreicht mit Chaos Rings (10.49 €; App Store-Link) die Ernsthaftigkeit des iPhones als Plattform für Spiele. Dieses Polygon-PRG erscheint als exklusive Eigenentwicklung für das Apple-Betriebssystem.

Chaos Rings1.jpgChaos Rings2.jpg

Im Zweierteam tritt man zur Fantasy-Exkursion an. Mit insgesamt vier Teams darf die Geschichte (und dessen Wendungen) mehrfach absolviert werden, die mit einer vermeintlichen Spielzeit von rund acht Stunden auskommen soll. Im rundenbasierten Spielprinzip wählt man Angriffs- und Verteidigungsstrategien aus oder setzt unterschiedliche Waffen und Magie-Attacken ein. Die Offensive bekommt durch „Kooperationseffekte“ eine ganz individuelle Durchschlagskraft. Umfangreiche Ausrüstung und effektives Kampfgeräte-Equipment bringt Siege oder Niederlagen hervor. Über die etwas undurchsichtige Oberwelt bewegt man sich mit einem virtuellen Joystick, der nur dann eingeblendet wird wenn man den eigenen Charakter bewegt.

Das Spiel wechselt zwischen Zufallskämpfen auf der Oberwelt, knallharten Bossfights in Dungeons und eingeschobenen Rätseleinlagen. Typisch für ein Rollenspiel dieser Größe sind lange Textpassagen, die auf Englisch und Japanisch vermittelt werden.

DirektRing*

Square Enix tastet die Möglichkeiten des App Stores langsam aber beständig ab. Nach einigen unbedeutenden iPhone-Umsetzungen folgte Ende Februar die Portierung ihrer absoluten Top-Franchise Final Fantasy I + II, der sich jetzt dieser erste Exklusivtitel anschließt. 3D-Grafik, die dazugehörigen Animationen und das passende Klangschauspiel sind vortrefflich.

Das für mich derzeit wichtige Statement, welches Chaos Rings zweifelsohne absetzte, lautet: „Hier geht was!“. Ein Grafikfeuerwerk auf dem Niveau der ersten PlayStation (Final Fantasy VIII, etc.) sollte der PSP- und DS-Konkurrenz zu denken geben.

iTunes_chaos.jpg

-> App Store-Link

* Alle selbstproduzierten Videos gibt es ‘iPhone-kompatibel’ auch in unserem Podcast-Feed, den ihr beispielsweise über iTunes oder einem anderen Multimedia-Verwaltungsprogramm eurer Wahl abonnieren könnt.

Social

Abonnement

iPhoneBlog #one präsentiert wöchentlich neue Videos über App-Store-Apps und einen täglichen Ideenaustausch im privaten Slack-Kanal. Noch nicht dabei? Werde Abonnent.

Du hast schon einen Account? Login.

Support

App Store

Wer eine beliebige iPhone-App im App Store über diesen Link kauft, seinen Mac mit Software aus dem Mac App Store bestückt oder ein Produkt seiner Wahl bei Amazon bestellt, unterstützt das iPhoneBlog mit einem kleinen Prozentsatz des (unveränderten) Kaufpreises.

Archiv

Gastfreundschaften