iPhoneBlog.de iPhoneBlog.de
van Alex Olma
22. Juni 2010 – 11:09 Uhr

Apple-Email: Keine iPhone 4 Prepaid-Option

prepaid.jpg

Wie bereits zunehmend vermutet, wird es keine Prepaid-Option für das iPhone 4 mit Abholung in einem der drei deutschen Apple Stores geben. Per E-Mail informierte Apple soeben seine ‚Vorbesteller‘, dass die kurzzeitig verfügbare „Prepaid-Reservierung“ auf der Apple-Homepage in ein „vertragsgebundenes iPhone“ umwandelt wird.

Solltest du eine Prepaid Reservierung vorgenommen haben, tut es uns leid dir mitteilen zu müssen, dass es in Deutschland für das iPhone keine Prepaid Option gibt. Wir werden deine Reservierung in diesem Fall automatisch in eine Reservierung für ein vertragsgebundenes iPhone umwandeln. Du kannst dein iPhone dann wie geplant am 24. Juni in deinem Apple Store abholen.

Damit bestätigt sich auch der exklusive Telekom-Vertrieb in Deutschland (Affiliate-Link), der durch vielfältige Aussagen von Hotline-Mitarbeitern in Zweifel gezogen wurde. Aus der jetzigen Nachricht geht nicht hervor, ob sowohl Vertragsverlängerungen als auch Neukunden ein Gerät erhalten (können).

(Danke, Marco + Julian!)

Social

Abonnement

iPhoneBlog #one präsentiert wöchentlich neue Videos über App-Store-Apps und einen täglichen Ideenaustausch im privaten Slack-Kanal. Noch nicht dabei? Werde Abonnent.

Du hast schon einen Account? Login.

Support

App Store

Wer eine beliebige iPhone-App im App Store über diesen Link kauft, seinen Mac mit Software aus dem Mac App Store bestückt oder ein Produkt seiner Wahl bei Amazon bestellt, unterstützt das iPhoneBlog mit einem kleinen Prozentsatz des (unveränderten) Kaufpreises.

Archiv

Gastfreundschaften