iPhoneBlog.de iPhoneBlog.de
van Alex Olma
2. August 2010 – 19:31 Uhr

[iPad-App] Discover – Wikipedia in a Magazine

Zynische Zungen könnten behaupten: Discover ist „Alter Wein in neuen Schläuchen“.

Unbestreitbar scheint jedoch der Bedarf einer digitalen Aufbereitung von bereits vorhandenen Informationen. Flipboard zeigte in der letzten Woche wie einem primitiven Twitter-Stream lebhafter Magazin-Charakter eingehaucht werden kann. Discover (kostenlos; US-Link) versucht diesen Ansatz jetzt mit der freien Online-Enzyklopädie.

discover.jpg

Erfolgreicher Wegbereiter in puncto ‚hübsche Formatierung‘ der GNU-lizenzierten Artikeltexte spielte unbestritten Articles (3.99 €; App Store-Link) aus dem Hause Sophiestication Software. Browser-Plugin-Produzent Cooliris versucht die strenge Wiki-Struktur dagegen aufzubrechen und durch die Hervorhebung der Bilder eine Journal-Atmosphäre zu schaffen. Dessen (Darstellungs-)Qualität hängt (unter anderem) stark von dem recherchierten Material ab. In manchen Fällen funktioniert dies dementsprechend besser beziehungsweise schlechter. Positiv bei der Aufbereitung sticht die populär platzierte Darbietung der ‚verknüpften Artikel‘ in der rechten Randspalte hervor. So hangelt man sich unbeschwert von Thema zu Thema während die lineare Aufbereitung der Vorreiter sich eher gebündelt mit einer bestimmten Materie beschäftigt.

discover2.jpg

Verschiedene Gesten helfen bei der Navigation. Die Suchleiste poppt durch eine Wischbewegung nach unten vor den eigenen Fingerspitzen auf. Zuvor gelesene Artikel finden sich in der Archiv-Ansicht. Durch ein Schütteln des gesamten Gerätes stolpert man über eine Zufallsauswahl in den nächsten Themenblock. Und genau hier liegt die Stärke des unstrukturierten Bildungsauftrags, den Discover – mit der momentan leider nur im US-Store vorrätigen Anwendung – verfolgt.

DirektDiscover *

-> http://www.cooliris.com/ipad/discover

* Alle selbstproduzierten Videos gibt es neben der oben eingebundenen HD-Version auch ‘iPhone-kompatibel’ in unserem Podcast-Feed, den ihr beispielsweise über iTunes oder einem anderen Multimedia-Verwaltungsprogramm eurer Wahl abonnieren könnt.

Social

Abonnement

iPhoneBlog #one präsentiert wöchentlich neue Videos über App-Store-Apps und einen täglichen Ideenaustausch im privaten Slack-Kanal. Noch nicht dabei? Werde Abonnent.

Du hast schon einen Account? Login.

Support

App Store

Wer eine beliebige iPhone-App im App Store über diesen Link kauft, seinen Mac mit Software aus dem Mac App Store bestückt oder ein Produkt seiner Wahl bei Amazon bestellt, unterstützt das iPhoneBlog mit einem kleinen Prozentsatz des (unveränderten) Kaufpreises.

Archiv

Gastfreundschaften