iPhoneBlog.de iPhoneBlog.de
van Alex Olma
28. Februar 2011 – 17:10 Uhr

Consumer Reports rät auch vom Verizon-iPhone ab

IPhoneBlog de Consumer Reports Electronics

Die amerikanische Stiftung Warentest ‚Consumer Reports‚ warnt seine Leserschaft, wie auch schon im letzten Jahr, vor dem iPhone 4. Diesmal stand das Telefon als Verizon Wireless CDMA-Variante ‚im Test‘. Unverändert bezieht sich die Kritik auf „the possibility of compromised performance in low-signal conditions when used without a bumper or case„. Dies bringt den wichtigen Umstand mit sich, dass auch die Verizon-Ausführung vom Apple-Telefon nicht in die ‚Liste von empfohlenen Smartphones‘ aufgenommen wird. Als ‚angeratene Alternativen‘ gelten diese fünf Mobilfunk-Vertreter, zu denen ich exemplarisch ein paar unabhängige Testberichte ergoogelt habe.

Samsung Fascinate (September 2010).

When it comes to Android on Verizon, there are some seriously excellent choices, and what it has to come down to is: is the Fascinate at the top of that heap? From where we stand, the answer is an obvious „no.“

Motorola Droid 2 Global (August 2010)

The bottom line: The Motorola Droid 2 Global is a solid Android smartphone for globe-trotting executives looking for a BlackBerry alternative.

HTC Droid Incredible (April 2010)

I’m a die-hard Apple fan and still love my iPod touch, but the Incredible is indeed aptly named, and the first smartphone I’ve tried that truly does it all, with very little compromise.

LG Ally (Mai 2010)

[…] we couldn’t help but feel like we should still be able to expect more. Cheap doesn’t have to mean low quality. […] The customizations feel as though they went through barely any quality control at all, the phone’s slower than we know the MSM7x27 series is capable of performing, and nothing about the hardware inspires us. Sure, it’s unquestionably a better value than the $150 Devour, but that doesn’t make it a good value.

Motorola Droid X (Juli 2010)

All things considered, it’s a showstopping phone whose potential is mutilated by ill-considered, ugly software that’s poorly done. The screen is sharp, colorful, resoundingly impressive. The guts are quick. The build is sculpted and robust. Unfortunately, you can’t really get around bad software—it’s is how a user touches hardware.

Die Review-Auswahl lässt sich beliebig erweitern und kürzen. Dies ändert jedoch in keinem Fall etwas an der Tatsache, dass das ‚Consumer-Reports‘-Fazit schlicht und ergreifend lächerlich bleibt.

Ebenso wenig fließt in den ‚Testbericht‘, den im letzten Weihnachtsgeschäft über 16 Millionen Käufer ignorierten, Support-Qualität, Software-Beständigkeit oder intuitive Benutzung ein. Für ein explizites Verbraucher-Magazin ist diese Nichtbeachtung zumindest verwunderlich.

Selbst im Netz, dem ‚Nummer One‘ Sündenpool-der-Kritik, blieben diesen Februar jegliche Klagen aus.

Dies weiß auch Consumer Reports, ignoriert es jedoch geflissentlich. Unverantwortlich oder einfach nur noch unbedeutend?

As noted earlier, there have not been widespread reports of reception difficulties with the Verizon iPhone 4, and Verizon’s network […] But given our findings, we believe the possibility exists for individual users to experience the problem since low signal conditions are unavoidable when using any cell-phone network.

Social

Abonnement

iPhoneBlog #one präsentiert wöchentlich neue Videos über App-Store-Apps und einen täglichen Ideenaustausch im privaten Slack-Kanal. Noch nicht dabei? Werde Abonnent.

Du hast schon einen Account? Login.

Support

App Store

Wer eine beliebige iPhone-App im App Store über diesen Link kauft, seinen Mac mit Software aus dem Mac App Store bestückt oder ein Produkt seiner Wahl bei Amazon bestellt, unterstützt das iPhoneBlog mit einem kleinen Prozentsatz des (unveränderten) Kaufpreises.

Archiv

Gastfreundschaften