iPhoneBlog.de iPhoneBlog.de
van Alex Olma
25. März 2011 – 9:30 Uhr

Instapaper mit iPhone- und iPad-Statistiken

Instapaper beinhaltet seit Version 3.0 Statistik-Werkzeuge, die seinem Entwickler Marco Arment beim Support helfen. In einem aktuellen Blogbeitrag veröffentlicht er einige dieser Werte und zeigt damit eine Geräte- und iOS-Verteilung auf.

Durchaus spannend, weil die Lese-App zu einigen der konstant populären App-Store-Größen zählt. Um in die ausgewertete Erhebung zu fallen, muss die Bezahl-Version (3.99 €; universal; App Store-Link) mit Benutzerkonto Verwendung finden und innerhalb der letzten zwei Wochen mindestens einmal gestartet worden sein. Durch die relativ zeitnahe Veröffentlichung der Daten (Version 3.0 erschien am 11. März) sowie die durchaus engen Zugangsvoraussetzungen, dürfte sich die Statistik im Fokus mit regelmäßigen (Pro-)Usern gefüllt haben.

IPhoneBlog de Devices

Die gesamte Geräteverteilung fällt mit 47-Prozent iPad-Nutzern fraglos überraschend aus. Auf den Plätzen zwei bis vier folgen: iPhone 4 (31.2%), iPhone 3GS (12.2%) und iPad 2 (7.2%).

IPhoneBlog de Instapaper

Bereits 94.2-Prozent der Instapaper-Nutzerschaft verwendet mindestens iOS 4.2. Vielleicht noch ansehnlicher: 65-Prozent erfüllen bereits die Voraussetzungen von iOS 4.3. Das Update wurde erst vor knapp 2.5 Wochen freigegeben.

Man darf jedoch im Hinterkopf behalten, dass sowohl die Aktualität der Geräte als auch die damit verbundenen Kunden einer eher technikaffinen Zielgruppe zuzuordnen sind. Nichtsdestotrotz: Bereits 98.2-Prozent der Instapaper-Anwender sind mindestens auf Version 4.0 – andere Plattformen können davon – oder einem nachvollziehbaren Update-Mechanismus – nur träumen.

Interessante Randbemerkung: Das iPad 2 scheint in seiner WiFi-Ausführung – in den USA – eine dominante (Verkaufs-)Position einzunehmen.

IPhoneBlog de iPad2

Social

Abonnement

iPhoneBlog #one präsentiert wöchentlich neue Videos über App-Store-Apps und einen täglichen Ideenaustausch im privaten Slack-Kanal. Noch nicht dabei? Werde Abonnent.

Du hast schon einen Account? Login.

Support

App Store

Wer eine beliebige iPhone-App im App Store über diesen Link kauft, seinen Mac mit Software aus dem Mac App Store bestückt oder ein Produkt seiner Wahl bei Amazon bestellt, unterstützt das iPhoneBlog mit einem kleinen Prozentsatz des (unveränderten) Kaufpreises.

Archiv

Gastfreundschaften